06.11.06 11:56 Uhr
 7.259
 

Die kleine Jiaxue (vier) aus China ist eine von weltweit 50 Pelzmenschen

Jetzt wird für die kleinen Jiaxue aus China Geld für eine Laserbehandlung gesammelt, denn das Mädchen leidet unter einer seltenen Krankheit. Dichtes schwarzes Haar überzieht Oberkörper und Teile ihres Gesichts.

Es handelt sich um einen Gendefekt namens Hypertrichose. An dieser seltenen Erkrankung leiden weltweit nur etwa 50 Personen. Aus Deutschland ist derzeit nur ein Fall, eines 14-jähriges Mädchen aus Bayern, bekannt.

Die Behandlung hinterlässt allerdings immer kleine Narben auf der Haut. Die Eltern möchten diese aber dennoch vor der Einschulung ihres Kindes an dem Mädchen anwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Welt
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 12:10 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nur Tiere: tragen Pelz!" - Wie wird sich nach diesem Slogan wohl die Anti-Pelz-Liga zu dem Mädchen stellen? ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2006 12:18 Uhr von suesseangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Stern View von: Oktober ist da eine ganz interessante Reportage über diese Menschen mit drin, wie sie damit zurecht kommen etc. Ist echt eine empfehlenswerte Lektüre.

Das Engelchen
Kommentar ansehen
06.11.2006 12:33 Uhr von teledealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mäckie Messer: IMHO ein überflüssiger, da Recht unqualifizierter Kommentar, dem ich auch nichts Witziges abgewinnen kann. Lade doch mal ein Foto von Dir in Deine VK hoch, dann machen wir ein paar Jokes auf Deine Kosten. Vielleicht liegt da ja auch nur eine Laune der Natur vor?!


Bisher kannte ich für Hypertrichose nur den Begriff „Wolfsmensch“
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:27 Uhr von fromAbove18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das arme mädchen ich wüsste mal gerne wie so eine krankheit "zu stande" kommt. es ist doch erstaunlich- vlt ist das ja garkeine krankheit in dem sinne, sondern irgendetwas was uns vom affen übrig geblieben ist? absurd, jedoch wer weiß :)
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:38 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teledealer: IMHO ein völlig sinnfreier Beitrag, der zeigt, dass du nur verkniffen deine eigene beschränkte Meinung gelten lassen kannst und notfalls gern bereit bist, diese mit Beleidigungen zu verteidigen. Lies doch einfach meinen Kommentar noch mal ohne Scheuklappen und pulsierende Halsschlagader, vielleicht kommst du dann drauf, was ich damit sagen wollte. Falls nicht, erinner dich doch an das Motto eines weisen alten Mannes, der sagte: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:53 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: also ich würde damit nicht umgehen können
die tut mir leid
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:56 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsch wiedergegeben du schreibst dass weltweit nur etwa 50 personen darunter leiden... dies ist falsch... in der quelle steht, dass seit dem mittelalter nur 50 fälle dokumentiert sind, in denen sowas vorkam...

sonst würde die zahl, dass nur ein pelzbaby auf !!!!5 Milliarden!!!! babys kommt...

mfg Jip
Kommentar ansehen
06.11.2006 14:02 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bug oder Feature? Ja, richtig gelesen.

Ich würde diesen Pelz nicht unbedingt als Krankheit, sondern als Geschenk der Natur ansehen.
Schade dass die Eltern ihrem Kind nicht beibringen, selbstbewusster und die anderen Menschen toleranter damit umzugehen.
Kommentar ansehen
06.11.2006 15:17 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
X-MEN: Also ich finde den Pelz ganz hübsch...und wer weiß vielleicht rennen in 50 Jahren noch ne halbe Milliarde mehr Menschen so rum und entwickeln langsam überirdische Fähigkeiten!
Wäre das Fell am ganezn körper würde es sicher ziemlich ill aussehen!
Kommentar ansehen
06.11.2006 15:47 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich auch nicht schlimm aber für das Kind muss es der Horror sein im Kindergarten oder später in der Schule überall geärgert und gehänselt zu werden.

Da ist eine Außenseiterrolle und psychische Schäden ja vorprogrammiert.

Das arme Kind :-(
Kommentar ansehen
06.11.2006 15:52 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fromAbove18: "vlt ist das ja garkeine krankheit in dem sinne, sondern irgendetwas was uns vom affen übrig geblieben ist? absurd, jedoch wer weiß :)"

Gar nicht mal so absurd - so soll´s nämlich sein ;)
Nennt sich Atavismus -> Auftreten von Merkmalen, die im Laufe der Stammesentwicklung schon verschwunden waren. Andere Beispiele beim Menschen sind z.B. Schwanzwuchs und Kiemenspalten.
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:05 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heiliger Schnitter: Dumme Frage von meinereiner: Können die Menschen mit Kiemen leben?
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:56 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kiemen Es ist vollkommen normal das sich während der Entwicklung eines Babys im Mutterleib Ansätze von Kiemen bilden die jedoch schon vor der Geburt wieder verschwinden.

Es ist gut möglich das diese sich einfach manchmal NICHT zurückbilden, aber es sind ja nur Ansätze...
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:18 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find die Kleine niedlich ich finde sie sollten ihr einfach jeden Tag das Gesicht rasieren, auf dem Oberkörper muss es ja keiner sehen.
Sie sollte selbst entscheiden ob sie lieber Fell oder Narben hat.

Ich meine, wer weiß...vielleicht findet sie das Fell ja irgendwann hübsch.

Eine Krankheit ist es jedenfalls nicht, denn sie hat dadurch ja keine gesundheitlichen Probleme wies aussieht.
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:51 Uhr von CinaMonStar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
,,Vielleicht findet sie das Fell ja irgendwann hübsch.´´ ...?
Wohl kaum.
Würdest du dieses Fell an dir etwa hübsch finden?
Wie wird das bei ihr erst auf der weiterführenden Schule...
Also wenn sie mein Kind wäre, würde ich mich fürs Lasern entscheiden. Ich meine es stand da, es wären nur kleine Narben zu sehen.
Besser vernarbt als zugewuchert.

...war das jetzt taktlos?
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:15 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sack Reis, der neben ihr platzte, verletzte übrigens niemanden. Alle wohlauf.
Kommentar ansehen
07.11.2006 08:55 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cinamonstar: Ich fände es hübscher, auf den Beinen ordentliches Fell zu haben als diese nervigen Härchen, in der Tat.
Ein Fell das die Struktur meines Kopfhaares hat fände ich gar nicht übel, vor allem im Winter.

Fell ist jedenfalls keine Krankheit. Und dass das Kind in der Schule gehänselt wird muss auch nicht sein.
In meinen Schulklassen waren oft häßliche fette Jungs, die andere gehänselt haben. Auf denen hat keiner rumgehackt, obwohl es richtige Fettsäcke waren.
Wer klein und schwach ist wird eh gehänselt...und ich wär froh gewesen das auf ein Fell schieben zu können statt damit fertigwerden zu müssen, dass meine Persönlichkeit als solche unbeliebt ist.
Kommentar ansehen
07.11.2006 14:28 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo mäckie messer: werden die Pelzhändler demnächst werben mit:
"echter Chinahuma-Pelz. Seidig weich! iund exklusiv!"

....Ich weiß: geschmackloser Witz! Aber über Dicke wird doch auch täglich gerlacht, oder?
Grüße
Bibip

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?