05.11.06 21:18 Uhr
 898
 

Fußball: ManU bietet Bayern für Owen Hargreaves einen Spielertausch an

München/Manchester: Manchester United gibt nicht auf, Owen Hargreaves nach England zu holen. Nun bietet man einen Spielertausch an. Bisher hatten die Bayern einem Wechsel nicht zugestimmt.

Nun soll ein Spielertausch die Bayern anscheinend dazu bewegen Hargreaves abzugeben. Bei den potentiellen Spielern handelt es sich um John O'Shea oder Wes Brown.

O'Shea ist 25 Jahre alt und spielt auch für die irische Nationalmannschaft. Brown ist 27 Jahre alt und hat bei der WM 2002 gespielt. Sein Trainer meint, dass er einer der besten Verteidiger in der Premier League ist.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bayern, Bayer, Spieler, Owen Hargreaves
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2006 20:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie geben echt nicht klein bei. Habe selten erlebt das man so wild auf einem Spieler ist. Ich denke bei 40 Millionen Euro wird Bayern erst schwach.
Kommentar ansehen
05.11.2006 23:22 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...bietet ..für Hargreaves einen Spielertausch an? Der Titel läßt vermuten, daß die Bayern Hargreaves gehen lassen sollen und es dafür zu einem Spielertausch kommt: O´Shea nach München und beispielsweise Schweinsteiger zu Manchester. Schon klar, daß die Bayern sich auf sowas nicht einlassen...... ;-)

Außerdem:<<Sein Trainer meint, dass er [ Brown ]einer der besten Verteidiger in der Premier League ist.>>
Ach, und wieso will ManU den denn abgeben?
Kommentar ansehen
06.11.2006 00:30 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bayern brauchen doch keinen abwehrspieler, sie bräuchten mal wieder einen typen wie den effenberg, einen charakter, ha.
Kommentar ansehen
06.11.2006 01:28 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoeneß wird aus Prinzip schon nicht drauf eingehen: So denke ich mal

Weil der Uli mal sagte: Spielertausch kommt nicht in frage, dass hört sich zuviel nach Menschenhandel an!

Wo er auch recht hat.
Eher kauft er sich ein Spieler von einem Verein XXX und verkauft einen seiner Spieler an dem Verein XXX. Im Endeffekt das ist es das Gleiche, aber so kauft man per Vertrag den Spieler, und nicht per "tausch"
Kommentar ansehen
06.11.2006 01:29 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Genauso hat er es auch mit Frings gemacht, als er ihn nach Bremen verkaufen ließ und sich gleichzeitig Ismael geholt hat. Viele schlugen einen Tausch vor, aber das hört sich halt für ein Manager zu sehr nach "Menschenhandel" an, dass hat auch Allofs eingewilligt. Sind halt zwei klasse Manager!^^
Kommentar ansehen
06.11.2006 09:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Timmer: Naja, wer tauscht auch schon einen Opel mit einem Ferrari? Ist ja klar, daß Allofs die Spieler da lieber nicht offiziell getauscht hat.....
Kommentar ansehen
06.11.2006 10:51 Uhr von Merke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: He, wer ist der Opel- ich denke Ismael. Also Frings ist einer der Stärksten auf seiner Position in der Welt, also Imsael finde ich nicht schlecht, aber so der Kracher ist er auch nicht.
Kommentar ansehen
06.11.2006 11:14 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
menschenhandel ist es so oder so!!!
da geht es um vertrgagsklauseln etc.
aber bestimmt nicht darum das ein tausch menschenhandel ist!!!was ein schwachsinn.

wenn hoehnes eine spieler(mensch) kauft was macht er dann??? er erwirbt einen menschen und somit ist es"menschenhandel".
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:01 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ langa: Wobei man schon dazusagen muss, dass kein Sportler gegen seinen eigenen Willen verkauft/gekauft wird.
"Menschenhandel" klingt so sehr nach Sklaven auf Baumwollplantagen oder Prostituierte aus Osteuropa.
Insbesondere die Fußballer lassen sich ihre Wechsel gut bezahlen.
Wer in diesem Zusammenhang von "Menschenhandel" spricht verharmlost das, was dieser Begriff wirklich meint.
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:23 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady da hast du recht.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?