05.11.06 19:58 Uhr
 1.740
 

Oscar-Gewinnerin Hilary Swank verletzt sich bei Stripszene

Bei den Filmaufnahmen zum Film "P.S. I Love You" hat sich die Oscar-Gewinnerin Hilary Swank verletzt.

Als in einer Stripszene der Hosenträger von Filmpartner Gerard Butler an ihre Stirn schnalzte, bekam sie davon eine klaffende Platzwunde.

Diese musste versorgt werden, jetzt hofft die 32-Jährige, dass sie am Montag die Aufnahmen wieder aufnehmen kann. Diese wurden wegen des Zwischenfalls vorerst gestoppt.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gewinn, Gewinner, Oscar, Strip, Hilary Swank
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2006 19:24 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist immer wieder erstaunlich zu welchen Verletzungen es in Stripszenen kommen kann. Es gibt sicher viele Möglichkeiten, aber eine Verletzung an der Stirn ist sicher sehr selten!
Kommentar ansehen
06.11.2006 00:10 Uhr von Hetchy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pech muss man haben ^^
Kommentar ansehen
06.11.2006 21:28 Uhr von CinaMonStar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilary Swank: ist eig nicht so die Frau die ich mir vorgestellt habe, als ich das Buch gelesen hab.
Aber welche unattraktive Schauspielerin bekommt schon ne gute Rolle in Hollywood...

Zu was für ´´Verletzungen´´ kommt es denn üblicherweise bei Strip-Szenen?
Verknotungen der Gliedmaßen beim Turnen an der Stange? Oder Quetschungen?
XD ich krieg zuviel..
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:14 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klaffende Wunde? Also, klaffend ist für mich alles über 1 Zentimeter Breite und 1 Zentimeter Tiefe. Das ist ne Schürfwunde...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?