05.11.06 16:06 Uhr
 3.017
 

Bosnien: Bürger geben illegale Waffen nicht ab - nun soll Lotterie helfen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) will, über zehn Jahre nach dem Krieg in Bosnien, dafür sorgen, dass die Bürger ihre illegalen Waffen abgeben.

Da noch immer zahlreiche Pistolen, Gewehre u.ä. im Umlauf sind, kommt es in Bosnien immer wieder zu blutigen Enden von Familienstreitigkeiten oder zu Überfällen.

Ab Sonntag können die Bürger nun ihre illegalen Waffen abgeben. Dazu wird eine Lotterie veranstaltet, bei der für jede abgegebene Waffe ein Preis winkt. Diese Preise erstrecken sich vom Küchengerät bis zum Motorroller.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Waffe, Bürger, legal, illegal, Bosnien, Lotterie
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2006 17:01 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: Träum weiter liebe UNO. :)
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:06 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird nix Die Bosnier geben ihre Waffen erst ab, wenn man sie mit Waffen dazu zwingt...
Kommentar ansehen
05.11.2006 18:47 Uhr von yes-well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum redet Ihr immer alles gelich schlecht? So Aktionen sind doch nie verkehrt, ob sie was bringen ist doch was anderes.

Ich finde es gut, sollte man in den USA auch mal machen :D

Weilo belohnen bringt immer merh als bestrafen!
Kommentar ansehen
05.11.2006 18:56 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinnig: Wieso sollten die Leute ihre Waffen eintauschen? Wenn sie die Waffen behalten, können sie sich viel besseres holen durch Überfall,leider.
Kommentar ansehen
05.11.2006 19:31 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die Leute ihre Waffen abgeben werden, dann sicher nicht alle Waffen.

zB. eine Person hat 20 Waffen, dann wird die Person nur einen Teil der Waffen abgeben und die Lieblingswaffen werden unterm Bett versteckt (Stichwort: Objektophilia)
Kommentar ansehen
05.11.2006 19:51 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waffen gegen Roller: Wie krank ist das denn und wer bezahlt sowas.

Mir soll es doch recht sein wenn die da Waffen haben.Sollen sie sich doch alle selber über den Haufen ballern.

Ich kaufe mir nun auch ne Glock17 und tausche diese gegen nen Roller,den ich dann wieder bei ebay verkaufe um dann wieder mehr Geld zu haben und mir wieder eine Glock zu haben
Kommentar ansehen
05.11.2006 21:23 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn es einige machen^^
das wird trotzdem net die mordrate runterschrauben
weil dann bestimmt die familien ohne waffen alle früher gekillt werden als die mit waffen
Kommentar ansehen
05.11.2006 22:23 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yes-well: "Ich finde es gut, sollte man in den USA auch mal machen :D"

So viele Küchengeräte können die doch gar nicht aufbringen :D
Kommentar ansehen
05.11.2006 22:29 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ yes-well: nette Rechnung, hat leider nur einen Fehler.

In den USA sind die Waffen legal, in Bosnien will man Sie illegalisieren.

Obwohl legal und Illegal nur definitionssache ist.
Kommentar ansehen
06.11.2006 04:37 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wenn ich dort leben müsste, würde ich meine Waffen auch nicht freiwillig abgeben.
Kommentar ansehen
06.11.2006 08:25 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kojima und jeder deutsche, der Lotto Spielt hat 6 richtige....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?