05.11.06 16:27 Uhr
 4.071
 

Angelina Jolie wegen ihres neuen Films von Terroristen mit dem Tod bedroht

Zur Zeit dreht Angelina Jolie ihren neuen Film "A Mighty Heart" in Indien. Ursprünglich waren die Dreharbeiten in Pakistan vorgesehen. Weil Jolie von der Terrororganisation Al-Qaida mit dem Tode bedroht wurde, wird nun in Indien gedreht.

In dem Film spielt sie die Witwe des Journalisten Daniel Perl, der 2002 in Pakistan von islamistischen Anhängern geköpft wurde. Allerdings wiegt sich Angelina Jolie auch in Indien nicht in Sicherheit, zumal sich ihre gesamte Familie dort aufhält.

Sie wohnen in dem Haus eines Millionärs mit einem Landeplatz für Hubschrauber. Die Zahl der Personenschützer wurde auf 40 erhöht. Die Todesdrohungen würden sehr ernst genommen sagte ein Mitarbeiter der Produktionsfirma.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Terror, Angel, Terrorist, Angelina Jolie
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2006 14:31 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Al-Qaida und Konsorten machen vor nichts halt. Um so intensiver muß die Bekämpfung diese Terrornetzwerkes vorangetrieben werden. Auf dieser Welt ist kein Platz für Terroristen, wir haben schon genug Probleme, als uns mit solchen Wahnsinnigen zu beschäftigen.
Kommentar ansehen
05.11.2006 16:54 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind doch solche Feiglinge! Die sollen sich doch mal offen stellen, statt sich feige in Videos zu maskieren und zu verstecken. Solche Personen haben für mich nicht mal das Prädikat "Mensch" verdient. Freiheitskämpfer sein, ist eine Sache, aber für sowas habe ich kein Verständnis. Gar keins.
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:02 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Angelina Jolie: Obgleich ich sie sehr schätze als Schauspielerin ... ähm ... könnte es sein, dass es sich um eine PR-Kampagne handelt? Oder ganz schlicht und ergreifend um durchgeknallte Fanatiker, die sich gerne benutzen lassen?
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:04 Uhr von MeinBACdeinBAC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin Baden: oder Laden wird sich nicht zeigen, dafür hat er seine Handlanger...
Bin gespannt wie sich das entwickelt, flieht angelina aus Indien oder wird der Film nimmer gedreht.. mmhh mal schauen
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:26 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die oberen 10,000: schützen sich vor dem gemeinem Pöbel.
Zitat:
Sie wohnen in dem Haus eines Millionärs mit einem Landeplatz für Hubschrauber. Die Zahl der Personenschützer wurde auf 40 erhöht. Die Todesdrohungen würden sehr ernst genommen sagte ein Mitarbeiter der Produktionsfirma.

Und die Quelle ist auch nicht koscher

Weitere Online-Angebote von Axel Springer:
morgenpost.de | bild.t-online.de | bams.de | bz-berlin.de | welt.de | wams.de | abendblatt.de
audiovideofotobild.de | bildderfrau.de | computerbild.de | computerbildspiele.de | eurams.de | finanzen.net
familie.de | hoerzu.de | jolie.de | maedchen.de | maximonline.de | hammer-mag.de | musikexpress.de
popcorn-mag.de | rollingstone.de | sportbild.de | starflash.de | tvdigital.de | yam.de
AUTOBILD | IMMONET | STEPSTONE
http://www.axelspringer.de

Soviel zum Medienmonopol. ;-((

Und woher kennt Osama die Adresse von Angelina??
Aus der Quelle:
Das Terror-Netzwerk Al-Qaida hat ihr Todesdrohungen geschickt.

Die Bz ist genauso seriös wie Bild.
Üps vergessen ist Bild...

Mfg jp
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:46 Uhr von snafu23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pearl war CIA Agent: Und jeder der die Story vom globalen Terrorismus, die aus dem vierten Reich hier rüberschwappt, glaubt hat den Knall nicht gehört. Es geht um Öl nicht Terrorismus. Zeit aufzuwachen.
Kommentar ansehen
05.11.2006 18:19 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jene und Jene: Man ssollte die Kommentare in solchen news unterteilen, da gibt es User deren Wirkung der Bildzeitung etc. nicht zu überlesen sind und auf der anderen Seite lobe ich mir die User mit Kommentaren die nicht durch irgendwelche Revolverblätter beeinflusst werden sondern einen sich auch von anderen Medien ausser des Axel Springer Verlages holen.
Danke an die letzteren, ohne euch wäre die Welt ein Sumpf von Rassisten, Vorurteilen und gedankenlosem Handeln.
Kommentar ansehen
05.11.2006 18:32 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ferry73: entlarvend... ;-)))

Danke übrigens ...:-)


Mfg jp
Kommentar ansehen
05.11.2006 18:40 Uhr von BlubelBubel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: bewegen sie Angelina Jolie wieder zum ausziehen zu bewegen.
hab ihr stripen schon lane vermisst^^
Kommentar ansehen
05.11.2006 19:05 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terrorristen: Hoffentlich sind die irgendwann mal alle ausgerottet.

In heutiger Zeit muss man sowas leider ernst nehmen
Kommentar ansehen
05.11.2006 19:54 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit krieg: wird das aber nicht funktionieren.
damit werden nur zivilisten abgeschlachtet. man bräuchte spezialeinheiten die mehr fahnden, anstatt ungezielt los zu schießen
Kommentar ansehen
05.11.2006 19:56 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kojima: Ja das hoffen wir alle, jedoch wären weit über der hälfte der Regierungen Geschichte.
Das Wort Terrorismus bedeutet im Lateinischen Angst und Schrecken laut Wikipedia. Welche Regierung hat die meiste Angst und Schrecken über die Welt gebracht? ich glaube ein Saddam hat dich in Deutschland nicht in Angst und Schrecken gebracht, schauen wir mal über den Teich, haben die irgendwo Angst und Schrecken gebracht.
Wie ist dein Antwort, oder hattest du kojima auch die USA (Regierung) als die bösen Terroristen verurteilt, ich glaube nicht.
Kommentar ansehen
05.11.2006 19:58 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
YEAH USA BASHING MAL WIEDER: Juchu ich freue mich immer wie die Leute von allen möglichen Themen direkt wieder auf die USA kommen.

Lol das ist wie so ein kleines Stück Computer Chip der immer aktiviert wird und seine Standard Leier ablässt
Kommentar ansehen
05.11.2006 20:04 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: wer darauf kommt ist es meine schuld wegen meiner antikriegspropaganda ^^
sry schonmal ^^
Kommentar ansehen
05.11.2006 21:47 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummschwätzer: Hollywoodgrößen wie Angelina Jolie werden dauernd von irgendwem bedroht. Diese ganze Kinderkacke von wegen Terroristen etc. wird doch nur ausgegraben, um dem Film, den sonst wohl kein Aas sehen wollen würde, vorab mal n bisschen Publicity zu verschaffen. Aber redet euch mal ruhig weiter die Köpfe heiß wegen des berümten Sacks Reis...
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:53 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute Werbung: und kostet nix, da die BILD-Medien das drucken egal ob wahr oder nicht.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?