04.11.06 19:31 Uhr
 90
 

Fußball/Regionalliga: KSC II setzt sich gegen SC Pfullendorf mit 4:1 durch

Die Reserve des Karlsruher SC gewann Zuhause gegen den SC Pfullendorf mit 4:1 und blieb damit im achten Spiel ungeschlagen.

Pfullendorf ging in der 13. Minute durch Neno Rogosic in Führung. Ole Schröder konnte per Elfmeter in der 38. Minute ausgleichen. In der 64. Minute erzielte Ole Schröder mit seinem zweiten Treffer per Foulelfmeter das 2:1 für Karlsruhe.

Marc Gallego erzielte in der 74. Minute das 3:1 und in der 90. Minute per Foulelfmeter das 4:1 für Karlsruhe.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Region, Regionalliga
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet
US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
CSU-Vize: "Können nicht so lange wählen lassen, bis uns das Ergebnis passt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?