04.11.06 19:01 Uhr
 5.382
 

USA: Geistig Behinderter wegen mehrfachen Mordes zu 345 Jahren Haft verurteilt

Ein 49 Jahre alter Mann aus Indiana/USA wurde von einem Gericht zu einer Haftstrafe von 345 Jahren verurteilt, weil er bereits vor einigen Jahren drei Menschen tötete und ein Mädchen vergewaltigte.

Der Mann, der eine geistige Behinderung hat, wurde aufgrund seines Handicaps nicht zu einer Todesstrafe verurteilt. Bei den Todesopfern handelte es sich um drei Frauen, ein 13 Jahre altes Mädchen wurde von ihm sexuell missbraucht.

Die Verurteilung erfolgte am Freitag. Der 49-Jährige habe gestanden, neun Morde begangen zu haben. Er befand sich bereits im Gefängnis, nachdem er wegen eines anderen Falls zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Jahr, Haft, Geist, Behindert
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden
Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet
USA: Mann sitzt unschuldig in Gefängnis, weil Polizei Gips mit Koks verwechselte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2006 18:49 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und der soll geistig behindert sein? Wer weiß, ob das auch wirklich so stimmt, ich kann es mir nicht vorstellen!
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:05 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle eigene Meinung also manche SSN-User und Schreiberlinge sollte man hier bis auf Weiteres sperren, woher weißt du denn wie der Kerl drauf ist?
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:07 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vollkommen egal Ob der jetzt behindert ist oder nicht. Fakt ist der ist eine Gefahr für die Öffentlichkeit und gehört weggesperrt. Wo hin auch immer !
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:08 Uhr von nw051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nee is klar: german_freak, wer drei Frauen umbringt und eine 13jährige missbraucht, der muss ja schon fast hochintelligent sein. Und wer gerne Nudeln ist, der begeht sicher auch den einen oder anderen Scheckbetrug.
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:18 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ma anmerk: Mörder sind "geistig" behindert,sonst würden sie nicht Morden.
Behinderung ist relativ... ;-)

Mfg jp
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:46 Uhr von DarkSebman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja naja: also ich glaube der herr german freak wollte nur daruaf hinweisen das manch einer eine behinderung vortäuscht um mildernde umstände zu bekommen. das mag ja vielleicht sein. er kann es sich nicth vorstellen das er wirklich geistig behindert ist und wir wollen uns ja nicht aufregen nur wiel jemand keine phantasie hat.

was ich dazu noch sagen wollte ist... meines erachtens sind 345 jahre haft wschli9mmer als mal eben ein bisschen batterie zu spielen, oder überdosen zu bekommen.

lg
Darksebman

Ps: ich weiß ich bin geschmacklos
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:00 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Und der soll geistig behindert sein"
seine behinderung muss nicht unbedingt heißen, das er ein lieber mann ist der sich wie ein kind verhält!!
ich finde deinen kommentar sehr daneben! ich will jetzt nicht sagen, das alle behinderten gefährlich sind, aber da gibt es ganz sicher auch kriminelle... der großteil von den geistig behinderten ist (so kommt es mir persönlich vor) freundlich und offen ;-)
aber deinen kommentar ist wirklich [self-edit]
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:05 Uhr von CommonSense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache weggesperrt! Finde ich gut, dass der weggesperrt wird.
In Deutschland gäbe es ne Therape und Entlassung wegen guter Führung und herausragendem Therapieerfolg.
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:07 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr stellt die falschen fragen an den Autor "Und der soll geistig behindert sein?"

Denkst du denn wirklich, dass ein geistig gesunder Mensch einfach so Frauen vergwaltigt und ermordet?

Um sowas machen zu können -MUSS- man einen psychischen Schaden haben... wäre ja traurig wenn sowas normale Menschen machen würden.
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:24 Uhr von nw051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt aber: einen Unterschied zwischen "geistig behindert" und "psychisch krank". Ist aber auch egal - man muss weder das eine noch das andere sein, um jemanden umzubringen oder um Frauen zu vergewaltigen. Siehe Kriegsverbrechen z.B. der Nazis, z.B. aber auch der Partien des Bürgerkriegs im ehemaligen Jugoslawien, was Gewalt gegen Frauen angeht. Das waren alles ganz normale Jungs.
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:32 Uhr von eL LOcO ANdi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkSebman: Wer in der Lage ist eine geistige Behinderung dauerhaft erfolgreich, auch gegenüber Fachleuten und Psychologen, vorzutäuschen, muss ich davon ausgehen, das so jemand hochintelligent ist.

Und in so einem Fall kann man doch nur sagen, das es bemerkenswert ist, einen derartig Begabten bzw. Hochintellektuellen überhaupt gefasst zu haben.
Kommentar ansehen
04.11.2006 21:14 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal eine Frage: Wie wollen die ihn die 345 Jahre absitzen lassen?
Da könnten sie doch besser lebenslang geben!
Kommentar ansehen
04.11.2006 21:57 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delauer: wie gemein soll der nach den 345 jahren etwa immernoch weiter sitzen? ^^

@nw051653
ganz normale jungs? wer sowas macht hat definitiv einen schaden in der psyche. aber dass der sich nicht in jeder sekunde zeigt ist ja klar.
Kommentar ansehen
04.11.2006 21:59 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delauer: Na klar, wenn der tot ist vergammelt er in der Zelle und nach 345 Jahren werden dann die Knochenreste weggeworfen....
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:11 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
delauer: die wollen halt sicher sein, das er bei seiner freilassung bereits tot ist! :-p

lol also deine frage war wirklich... na wenn er halt nach 40 jahren schon stirbt muss seine leiche eben noch 305 jahre im gefängnis bleiben! die wird dann konserviert, damit sie so lange haltbar bleibt!! LÖÖL
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:57 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Delauer: Ich weiss nicht, wie es in den USA gehandhabt wird, aber hier in Deutschland kommen die meisten mit Lebenslänglich Verurteilten nach 25 Jahren wieder frei.
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:57 Uhr von Spectator.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Verurteilung Eine Verurteilung zu 345 Jahren bedeutet, dass er nie wieder frei kommen kann.... Keine Amnestie oder was auch immer.
Er wurde für jeden Mord einzeln verurteilt und die Jahre dann zusammengerechnet.
Kommentar ansehen
04.11.2006 23:46 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rechnen ^^: 345 jahre geteilt durch 4 straftaten (klingt jetzt harmlos) = 86,25 jahre für eine straftat ^^
Kommentar ansehen
05.11.2006 03:34 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für alle die meinen man müsse KRANK sein dafür, sollten bedenken das sie gerade alle Menschen die in ihrem Beruf auch darauf trainiert wurden Menschen töten zu müssen wenn es notwendig ist als geistig unterbelichtet dargestellt haben.


Bundeswehr, Sicherheitskräfte, Antiterrorkräfte, Agenten, Polizei .......
Kommentar ansehen
05.11.2006 03:59 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: 99% der Weltbevölkerung haben "einen Schaden" !

@eL LOcO ANdi
Was soll eigentlich immer diese komsiche Scheiße mit den "Hochintelligenten" ?? Nur weil die ja soooo schlau sind , heißt das nicht , dass sie alles könne ... *lächerlich*
Kommentar ansehen
05.11.2006 12:40 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Scheint den meisten hier weniger um die Meldung zugehen,sondern um den Kommentar des Autors^^.

Naja, dieses zusammenzählen der Strafen sollte man in Deustchalnd auch einführen.

Hier kann ein Vater seine Tochter 300 mal mißbrauchen und wird dann so bestraft wie jemand nur einmal mißbraucht.
Kommentar ansehen
05.11.2006 12:54 Uhr von nw051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JayAge: Ich finde es schön, dass Du so ein positives Menschenbild hast. Aber recherchier mal ein bisschen unter so Stichworten wie Milgram-Obedience-Experiment oder Standford-Prison-Experiment - wenn Du nicht sagst, dass 90% der Menschheit psychisch schwer gestört sind, dann sind auch "gesunde", "normale" Leute zu extremen Grausamkeiten fähig. Wie gesagt - denken wir einfach mal an die jüngste Vergangenheit, die Kriegsverbrechen in Bosnien, im Irak, in Tschetschenien - die dort Verbrechen begehenden Soldaten und Söldner sind nicht alle "psychisch schwer gestört", die integrieren sich nach allem Gräuel wieder schon in ihre Reihe der Gesellschaft, wie viele Nazi-Kriegsverbrecher nach ´45. Empfehle auch "Eichmann in Jerusalem".
Denn: Die psychische Erkrankung kann ja nicht durch das Verbrechen diagnostiziert werden - das ist ja nicht logisch, das wäre ja ein Zirkelschluss. "Der hat das gemacht, also ist er psychisch krank" - wenn er das nicht gemacht hätte, wäre der gleiche Mensch ja "gesund", also ist er erst ab dem Moment "krank", in dem er mordet. Er muss ja schon vorher "krank" gewesen sein - allerdings ist das nicht möglich, da man vor der Tat die "Krankheit" nicht hätte diagnostizieren können.
Kommentar ansehen
05.11.2006 14:10 Uhr von chaoslogic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666: "Mörder sind "geistig" behindert,sonst würden sie nicht Morden.
Behinderung ist relativ... ;-)"

Also könnte man zusammenfassend sagen,die gängigen Filme im Fernsehen,in denen mindestens ein Mord geschieht,sind mehr oder minder ein Programm für eine Klappsmühle,also den mündigen und unmündigen Bürger.
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:26 Uhr von Vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geistig behindert Für mich sind alle Räuber,Mörder und vergewaltiger geistig behindert
die müßten alle Die USA fackeln wenigstens nicht lange bei uns Therapie nach 2 jahren guter Führung raus und das ende vom Lied wird schlimmer sieht man am Fall Stefanie...............
LG Vogelblume
Kommentar ansehen
05.11.2006 18:39 Uhr von Freim@urer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vollkommen egal: ob jetzt so ein Mörder geistig behindert, normal oder Hämorrhoiden hat. Wenn es wirklich so ist, dass er diese Taten begangen hat, dann ist es richtig, dass nun sein Lichtlein ausgeblasen wird.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?