04.11.06 16:59 Uhr
 363
 

Limoges/Frankreich: Die "Gartenzwergbefreiungsfront" setzte wieder 79 Zwerge um

Schon wieder hat in der französischen Stadt Limoges die "Gartenzwergbefreiungsfront" (FLNJ: Front de libération des nains de jardin) eine größere Anzahl von Gartenzwergen aus Vorgärten "befreit" und an einem Bachufer ausgesetzt.

Die Mitglieder dieser Organisation riefen im Internet zu dieser Aktion auf und hinterließen am Fundort einen Banner mit dem (übersetzten) Text: "Misshandelter Zwerg, befreiter Zwerg".

Die 79 Miniaturen wurden an Allerheiligen auf einem Grundstück an einem Bach aufgefunden. Erst im letzten Monat konnten 86 Zwerge wieder ihren Eigentümern zurückgegeben werden, welche auf einer Wiese eingesammelt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Garten, Zwerg, Gartenzwerg
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2006 16:56 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon ärgerlich für den betroffenen Bürger, wenn seine geliebten Gartenzwerge aus dem Vorgarten verschwinden, aber die "Täter" haben ja keine Zueignungsabsicht und zerstören sie auch nicht, so dass es sich letztendlich doch nur um einen Ulk handelt.
Kommentar ansehen
05.11.2006 02:58 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha: leute gibts. da fällt mir die volksfront von judäa aus das leben des brian ein. genauso sinnlos....
Kommentar ansehen
05.11.2006 12:37 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder die judäische volksfront :D
Kommentar ansehen
05.11.2006 13:29 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: erinnert mich an das wunderbare leben der amelie :D

aber da haben sie schon recht, die armen misshandelten kreaturen müssen befreit werden ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?