04.11.06 16:21 Uhr
 5.707
 

GB: Kurzbesuch von Merkel - Blairs Büro hängt die belgische Flagge auf

Angela Merkel war bei einem Kurzbesuch Gast in der Londoner Downing Street, dem Amtssitz des britischen Premiers Tony Blair.

Die Mitarbeiter des Büros von Tony Blair verwechselten allerdings die deutsche Flagge mit der belgischen Flagge und hissten versehentlich die falsche.

Ein deutscher Diplomat machte seine britischen Kollegen allerdings auf den Fehler aufmerksam, so dass Merkel und Blair eine Pressekonferenz vor der richtigen Flagge abhalten konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Angela Merkel, Büro, Flagge
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Kanzlerin Angela Merkel googelt sich nie selbst: "Nee, mache ich nicht"
"Kiss"-Frontmann bewundert Angela Merkel: "Sie ist ein richtiger Rockstar"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2006 16:25 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja fein, dass sie die richtige noch gefunden haben.

wobei ich das schön fände.












wenn die merkel chefin in belgien wäre.
Kommentar ansehen
04.11.2006 16:35 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vst: Papua-Neuguinea wäre besser!
Kommentar ansehen
04.11.2006 16:38 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lesen zuviel SUN: War doch die erste Zeitung die als Deutschland-Fahne die belgische präsentiert haben....
Naja, obwohl, doof sind die Engländer so oder so...
Kommentar ansehen
04.11.2006 16:57 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätten wir doch noch die "alte" Flagge dann wäre das alles nicht passiert!

(Nein, dieser Beitrag ist nicht vollständig ernstzunehmen.)
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:08 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achja da sieht mans mal wieder,da sind die Inselaffen genau so dämlich wie ihre Kollegen die Amis,alles was an Wissen über den Tellerrand hinausgeht überfordert die armen Leutchen.Aber schonmal gut,das sie wussten,dass wir nicht mehr die schwarz-weiß-rote Flagge hiessen...
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:29 Uhr von freak08154711
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen wunderts: ist doch klar, wo die Engländer doch ständig besoffen sind.
Die nennen uns arrogant und Nazis.
Und was sind die? Säufer, schläger und rassisten sind sie auch.
Siehe Sun
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:41 Uhr von Snooptrekkie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: So dramatisch ist das nun auch wieder nicht... oder wer kann problemlos die ungarische (rot-weiß-grün längs) von der iranischen (grün-weiß-rot längs) von der italienischen (grün-weiß-rot quer) von der tadshikischen (rot-weiß-grün längs) von der mexikanischen (grün-weiß-rot quer) von der bulgarischen (weiß-grün-rot längs) unterscheiden...?
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:55 Uhr von aaaber echt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Cartman112: ich hoffe du meinst das nicht wirklich ernst mit schwarz weiss rot. wobei man die dann mit dem irak verwechseln könnte. also doch lieber schwarz rot gold und die verwechslungsgefahr mit belgien.
Kommentar ansehen
04.11.2006 18:34 Uhr von dastier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder wir setzen wieder nen Adler drauf, das war garnicht sooo schlimm, und das gibts in der Form noch nicht, oder?
Kommentar ansehen
04.11.2006 18:36 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@snooptrekkie: 1) Die meisten Länder, die du da aufzählst, sind international eher bedeutungslos. Ich würde es z.B. niemandem verdenken, wenn er die ungarische Flagge nicht im Kopp hat.

2) Wenn die Protokollfritzen bei einem Staatsbesuch aus Ungarn es nicht schaffen, die richtige Flagge zu hissen, wäre das trotzdem peinlich.
Kommentar ansehen
04.11.2006 18:56 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin mal gnädig und entschuldige die Verwechslung. Wenn ich einen skandinavischen Gast hätte könnte ich in der Eile ebenfalls die Flaggen verwechseln. Halb so schlimm.
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:16 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für die Wiedereinführung des Adlers: Könnten wir da nicht eine Aktion oder sowas starten?
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:34 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@snooptrekkie: ganz sicher könnte ich diese Fahnen nicht unterscheiden ;) ich arbeite aber auch nicht in der Politik.

Wenn dieser Mitarbeiter nicht sicher ist, wie die deutsche Fahne aussieht, muss er sich eben schlau machen. Oder noch einfacher: auf die Verpackung der Fahne das Land raufschreiben. Und ne Liste mit den Ländern und den dazugehörigen Fahnen ins Lager hängen. Kann doch nicht so schwer sein.

Solche Verwechslungen können in bestimmten Kreisen für sehr grossen Unmut sorgen. Bei manchen Völkern ist schon eine falsche Begrüssung oder ein falsches Wort der fatal. Was passiert da erst bei der falschen Fahne.
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:34 Uhr von fed-com
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da sieht mans mal, kaum stellt man mal die bomber- und V2-angriffe für ein paar wochen ein, schon gerät man in vergessenheit ;-)

aber wirklich bedenklich wirds erst, wenn sie sich bei der frage nach der eigenen flagge erst mal am kopf kratzen müssen;-)

Kommentar ansehen
04.11.2006 19:46 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab einen noch perv äh besseren Vorschlag: der Bundesadler wird durch das Bild des aktuellen Bundeskanzlers oder Bundeskanlerin ersetzt. Die Rückseite der Flagge ist Sache der Opposition.
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:00 Uhr von CommonSense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fumpi: Genau meine Meinung, wenn das mit dem einen oder anderen "andersdenkenden Volk" aus dem Morgenland passiert wäre, dann gäb es gleich wieder Propagandakrieg gegen die "Ungläubigen"...
die würde das nämlich als Beleidigung empfinden.
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:01 Uhr von whoa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm war nicht damals ein außenminister in mexico oder texas ... und man hat die ddr-hymne gespielt? irgendsowas krauselt in meinem kopf rum. wikipedia müssten selbst die briten kennen ;)


lg
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:34 Uhr von cheini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was erwartet man: auch voneinem Volk das 24 Stunden am Tag besoffen ist und in Fussbaltrikots rumrennt ?
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:38 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin für designwettbewerb: dieses schwarz-rot-gold find ich irgendwie so langsam langweilig ... lasst uns mal kreativ sein!
Kommentar ansehen
04.11.2006 23:38 Uhr von dastier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@traveler25: Ich finde deine Aussage bedenklich. Denn dir ist sicherlich klar das Farben eine enorme bedeutung für Fahnen haben und man nicht mal eben ne Lila Fahne mit grünen Punkten "kreieren" kann.

Greetz Tier
Kommentar ansehen
04.11.2006 23:47 Uhr von -undercover-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so is das: in aller Welt hat man entweder große vorurteile über unsere Nation oder wir sind alle humorlos, arbeiten hart und essen Knödel oder eben man weiß gar nüscht über uns. Normalerweise hab ich dieses Unwissen eher den Amis zugestanden aber wenns die Briten wieder mal ein Fettnäpfchen suchen...
Kommentar ansehen
05.11.2006 00:04 Uhr von yes-well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist daran so schlimm? Hallo die Deutsch und die Belgische Flagge ähneln sich eben sehr extrem genauso wie die Französiche und die Holländische Flagge. Da sind garantiert auch schon solche versehen passiert.

Und es gibt noch viel mehr Flaggen die sich sehr ähnlich sehen, da können halt schonmal verwechslungen auftretten. Also beruhigt euch und gut ist.

Denoch bin auch ich für den Adler auf unserer Flagge. Aber den alten bitte, das hat nichts damti zu tun das ich rechts bin, sonder der alte sihet schöner und lebendiger aus als der neu.
Kommentar ansehen
05.11.2006 00:23 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was? Blairs Büro hängt Merkel an belgischer Flagge auf?
Kommentar ansehen
05.11.2006 01:21 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder das Gott: die auf eine Insel verdammt hat!
Kommentar ansehen
05.11.2006 12:05 Uhr von widerspruch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück haben sie für Frau Merkel nicht die Flagge mit dem Staatswappen "Ährenkranz, Hammer und Zirkel" gehisst!

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Kanzlerin Angela Merkel googelt sich nie selbst: "Nee, mache ich nicht"
"Kiss"-Frontmann bewundert Angela Merkel: "Sie ist ein richtiger Rockstar"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?