04.11.06 13:18 Uhr
 7.228
 

Burma: Diktatorentochter lebt in Saus und Braus und das Volk hungert

Burma: General Than Shwe hatte für seine Tochter eine Hochzeitsfeier gegeben. Davon sind Aufnahmen bei YouTube online gestellt worden. Der zehnminütige Film hatte für Empörung gesorgt.

Bedeckt mit Edelsteinen, Perlen und Diamanten sieht man die Braut und daneben der Bräutigam beim Einschenken von Champagner. Die "Irrawaddy", eine burmesische Exilzeitung, schätzt den Wert der Hochzeitsgeschenke auf 40 Millionen Euro.

In Burma wird gegen Menschenrechte verstoßen, gefoltert, Kinder werden als Soldaten eingezogen und von den Kindern des Landes sind etwa 40 Prozent unterernährt. Das Video hat YouTube aus dem Netz genommen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diktator, Volk
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2006 12:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, hat Burma wohl zu wenig Bodenschätze oder der Diktator macht gute Geschäfte mit dem Westen. Das die ärmsten immer die schlimmste Führung bekommen.
Kommentar ansehen
04.11.2006 13:30 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch normal die Ärmsten leiden und die größten Idioten bereichern sich an ihnen.
Kommentar ansehen
04.11.2006 14:51 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: "Burma" ist die englische Schreibweise - wenn, dann bitte Birma. Allerdings heißt das Land schon seit Jahrzehnten nicht mehr so, sndern Myanmar.
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:22 Uhr von halju
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Birma > Mayanmar: Richtig, ciaoextra,
Birma gibt es nicht mehr.
Die Hauptstadt ist übrigens auch "umgezogen".
Yangon ist es nicht mehr. es ist eine Stadt mitten im Dschungel, extra für die Regierung erbaut... CNN´s Dan Rivers hat berichtet... =)
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:23 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber unter Burma kennen dieses Land die meisten... Also net meckern, sondern erst nachdenken bitte, k? plz? thx!
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:25 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erst mal vor der eigenen Tür kehren!!! ist das in diesem unseren Land den so viel anders? Ok, hier gibt es nicht so viel Armut, aber unsere Volksverräter denken doch auch ständig drüber nach wie sie denen die sich nicht wehren können noch mehr weg nehmen können um es dennen die wieso schon genug haben in den Arsch zu stecken! Uns sich selbst natürlich eingelschlossen von wegen Nebeneinküpfte + Diäten!!!!
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:34 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus1024: Solche Pauschalisierungen sind an Dummheit kaum zu überbieten. Warum gehst du nicht in die Politik und machst es besser?
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:53 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Runeblade: deutschland kennen auch mehr menschen unter germany, also alle news umbennen?

"erst nachdenken bitte, k? plz? thx!"
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:53 Uhr von skydiver73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ urxl: besser hätte ich es nicht kommentieren können! soviel blödsinn auf einmal in einem beitrag ist schon nicht schlecht! ;-( ! also wie gesagt jeder partei hat ansprechpartner, dort kann man mitglied werden und alles ändern "lach" ! man muss nur bis ganz nach oben kommen (ahnung vorausgesetzt) !


gruss sky
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:57 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl: ich haben leider nicht die nötigen Beziehungen um einen erwenenswerten Posten in diesem System zu bekommen. Und ich spreche aus erfahrung wenn du nicht aus einer der angesehneren Familien kommst, kannst du nicht mal was in einen Ortsverein einer Vokspatei werden. Ist halt wie die Wahl zum Schützenkönig, nur dass es hier darum geht wer es auf welche Liste schafft. Das weiß ich aus erster Hand!!
Kommentar ansehen
04.11.2006 16:09 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl: Meinst Du, Du bist in der Lage Deine Ansicht einmal zu spezifizieren ... oder solltest Du derjenige sein, die/der unter chronischem Durchblickmangel leidet?

Ich kann nämlich nicht erkennen, wo horus irrt!
Kommentar ansehen
04.11.2006 16:12 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@skydiver: Ich weiß ja nicht, in welchem Film Du lebst ... aber von wegen in eine Partei gehen und umkrempeln ... da musst Du allerdings erstmal an "eingefleischten" Fußvolk vorbei, um überhaupt mit der Spitze in Kontakt zu kommen, die das Sagen hat. Von daher wäre es wohl sinnvoll, Du erzählst weniger Blödsinn.
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:50 Uhr von Chronios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus1024: erwähneswert mit "e" schreiben... es hat schon seine Gründe warum bestimmte Leute nicht weit kommen...

@urxl & @skydiver:
*Zustimm*

so am Rande: Schröders Mutter war Putzfrau...
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:51 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es denn hier großartig anders? n/t
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:59 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@s8472: was bistn du für ein klugsch...er? ich rede von deutschen menschen, die ja vorwiegend hier im SSN anzutreffen sind, daher meine ich einfach: Burma / Birma is wohl etwas bekannter als der andere Name... oder etwa nicht?
Kommentar ansehen
04.11.2006 18:01 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chronius: Und was willst Du uns nun damit sagen, dass Schröders Mutter Putzfrau war? Was genau hat das mit dem Mädel aus Burma/Birma/Mdingsda zu tun?

Dennoch gut, dass Du diesen Oberblender zitierst, denn er passt dennoch ins Bild, nämlich insoweit er vor seiner Kanzlerschaft das Land Niedersachsen ruinierte als MP. Während seiner Kanzlerschaft, Kohls ruinösen Wahn fortsetzte, Clement ins Boot holte, der seinerseits NRW in den Sand gesetzt hatte und beide zusammen danach die gesamte Republik. So, und beide benutzten ihre Stellungen, sich selbst auf die sichere Seite zu shiften. Der Eine mit den Russen - daher sicher auch der verbliebene Ostwahn in dieser Regierung - und der andere nach extensiver Kungelei Arbeitsamt <---> Adecco nun im Vorstand von Adecco in London sitzt. Ich bin mir sicher, als bestbezahlte Frühstückdirektoren. Denn, um es mit Jette Joop auszudrücken, die Schröder in ihrem Unternehmen schnellstens abgeschossen hätte.

Von daher hast Du - sicherlich unbewußt - aber trotz Freudscher Fehlleistung exakt den Richtigen ins Spiel gebracht zum Thema Volk und Regierende.
Kommentar ansehen
04.11.2006 18:09 Uhr von Chronios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christi244: Hatte mir schon gedacht so was auszulösen...
Hab doch vom "Genossen" Schröder doch selbst keine besonders hohe Meinung.

Wollte nur darauf hinweisen, dass man sich entgegen anderer Aussagen sehr wohl hocharbeiten kann.
Kommentar ansehen
04.11.2006 18:33 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chronios: Das ist unstrittig!!! ;-)
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:08 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann sich ja keiner mit mitansehen...

irgend eine verlogende Bagage lebt auf Kosten der hungernden Menschen und ihr kriegt euch auf Grund dessen wegen Mickimausscheisse in die Haare. Kein Wunder warum sich bestimmte Dingen nie ändern werden wenn der Strassenpöbel, also wir hier bspw., damit beschäftigt ist die deutsche Sprache zu diskutieren oder Mitmenschen zu denuzieren.
Kommentar ansehen
04.11.2006 21:11 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christi244, danke für Deinen Beitrag, er spricht mir aus der Seele. Bei Clement hast Du vergessen, dass er schnell noch ein Gesetz anregte und auf die Reihe brachte, welches dem Energiemonopol Gewinne in fast Milliardenhöhe einbrachte, er als Dankeschön in eben dieser Branche einen Aufsichtsratposten erhielt. Gesehen vor ein paar Tagen in einer Reportage. Was Burma anbelangt, sieht man dies auf unserer Welt fast überall, nur Variationen sind halt vielfältig.
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:46 Uhr von Spectator.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt doch Es gibt doch das Sprichwort: " Jedes Volk hat die Regierung die es verdient!"
Wer zum Geier hat DIE denn gewählt? Natürlich immer die Anderen.....
Kommentar ansehen
04.11.2006 22:56 Uhr von -undercover-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man keine USA: schon komisch. Wer entscheidet eigentlich welche Diktaturen unterstüzt, welche toleriert und welche bekämpft werden?Die USA haben das ja schon immer so gehandhabt, dass die sich an den Bodenschätzen orientieren. Das wird sich vermutlich auch nicht so schnell ändern.
Kommentar ansehen
04.11.2006 23:43 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Myanmar: Weiss nicht wie die das in Österreich nennen mögen, an denen ging die Zeit eh spurlos vorbei. Aber Myanmar heißt trotzdem Myanmar, auch wenn austrianischer Betroffenheitsjournalismus keine Ahnung davon zu haben scheint.
Kommentar ansehen
05.11.2006 01:36 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Per Definition: is sie ja quasi dazu verpflichtet. Sonst wärs ja keine Diktatorin mehr...;-)
Kommentar ansehen
05.11.2006 01:43 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
worauf horus1024 anspielt: ist wahrscheinlich dieses hier:

"Die unteren 50% der Haushalte in der Bundesrepublik verfügen über knapp vier Prozent des gesamten Nettovermögens. Die vermögensstärksten 20% vereinigen gut zwei Drittel des Gesamtvermögens auf sich, während sich das oberste Zehntel allein fast 47% teilt. Rund ein halbes Prozent der BundesbürgerInnen (400.000) verfügt derzeit über ein Viertel (1,25 Billionen) des gesamten Geldvermögens der Bundesrepublik. 91 BundesbürgerInnen haben ein Vermögen von jeweils mehr als einer Milliarde Euro. Die 17 reichsten Niedersachsen besitzen ein Gesamtvermögen von 6,6 Milliarden Euro. Zahlen, Daten, Fakten über Reichtum in Niedersachsen und der Bundesrepublik Deutschland."
http://www.arbeitnehmerkammer.de/...

Ist ja nicht so, dass wir keine elitäre Clique haben, die auf Kosten der Allgemeinheit und mit Unterstützung der Politik ihren Besitzständen frönt.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?