04.11.06 13:24 Uhr
 162
 

Hessen-SPD sucht Koch-Herausforderer: Walter vor Ypsilanti

Im Duell um die Spitzenkandidatur der SPD zur Hessischen Landtagswahl 2008 hat - nach jetzigem Stand - Fraktionschef Jürgen Walter einen knappen Vorsprung vor Herausforderin Andrea Ypsilanti (Landesparteivorsitzende).

Beide ziehen zurzeit von Unterbezirk zu Unterbezirk und stellen sich den Mitgliedern vor. Dabei haben sich derzeit acht von 26 Unterbezirken in einer Abstimmung für Jürgen Walter entschieden - fünf für Andrea Ypsilanti.

Nach Gesamtstimmen liegt allerdings Andrea Ypsilanti knapp vor Walter. Auch Jusos und andere SPD-Arbeitsgemeinschaften sprachen sich im Vorfeld für sie aus. Wer Spitzenkandidat wird, entscheidet ein Parteitag am 2.12. in Rotenburg a.d. Fulda.


WebReporter: mars_d.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Hessen, Koch
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?