04.11.06 12:40 Uhr
 165
 

Publisher Midway macht hohe Verluste

Spiele-Publisher Midway hat seine offiziellen Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres bekannt gegeben.

Danach hatte das Unternehmen einen Umsatz von insgesamt 27 Millionen Dollar. Für die Geschäftsführung nicht unvorhergesehen wurde aber ein Verlust von 22,2 Millionen Dollar verzeichnet.

Die Prognosen für das nächste Jahr stellen dem Unternehmen aber positivere Zahlen in Aussicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verlust, Publisher
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 17:44 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade ums Mortal Kombat Franchise: Sehr Schade wollen wir hoffen das die nicht auch noch von EA gekauft werden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?