04.11.06 11:25 Uhr
 70
 

Fußball: VfL Bochum gelingt mit Sieg bei Hannover 96 ein Befreiungsschlag

Der bisherige Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga, der VfL Bochum, konnte sich im Freitagsspiel des 10. Spieltages mit 2:0 bei Hannover 96 durchsetzen und damit vorerst auf den 16. Tabellenplatz vorrücken.

Die "Rote Laterne" des Tabellenletzten, die die Bochumer bisher innehatten, übernehmen nach ihrer Heimpleite nun vorerst die Hannoveraner.

Die Tore für die Bochumer Gäste, die mit dem Sieg in Hannover ihren ersten dreifachen Punktgewinn in der Fremde feierten, erzielten vor 30.042 Zuschauern Pavel Drsek (4. Minute) und Theofanis Gekas (76.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Hannover, Bochum, Hannover 96, VfL Bochum, Befreiung
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2006 03:03 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit dürfte die Herrlichkeit zwischen Hannover & Trainer Hecking einen ersten Knacks bekommen haben. Immerhin hat man hier nicht gegen ein Team verloren, das ohnehin höhere Ambitionen hat (wie z.B. HSV, Hertha, Schalke, Bayern), sondern gegen einen bis dahin fast chancenlosen Aufsteiger und Mit-Abstiegskonkurrenten.
Kommentar ansehen
04.11.2006 11:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das tut weh: ausgerechnet gegen bochum verloren, das wird sich der trainer aber nicht noch einmal leisten koennen, gegen ein team zu verlieren das um den abstieg kaempft.........hannover ist ja bekannt als schleudersitz fuer die trainer........

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?