04.11.06 13:15 Uhr
 269
 

Heilpflanze des Jahres: NHV Theophrastus zeichnet die Melisse aus

Heilpflanze des Jahres 2006 ist die Melisse, auch Zitronenmelisse genannt. Die Pflanze ist eines der ältesten uns bekannten Heilkräuter.

Melisse ist gut gegen Krämpfe, wirkt beruhigend auf den Menschen, ist antibakteriell und virustatisch. Auch bei Herzbeschwerden ist sie zu empfehlen. Wenn man Magen-Darm-Probleme hat, über Schlafstörungen und Kopfschmerzen klagt, kann Melisse helfen.

Die ätherischen Öle des Heilkrautes werden auch in der Arzneimittelherstellung benutzt. Ebenso in der Genuss- und Nahrungsmittelbranche. Da das Kraut recht anspruchslos ist, kann auch ein Laie das Kraut im Garten halten.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr
Quelle: gesundheit-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2006 12:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kloster Frau Melissen Geist soll ja angeblich bei einigen hier schon ganz gern getrunken werden. Melissen Tee ist da bekömmlicher.

Für die Nörgler was NHV denn sei:

"Verein zur Förderung der n(N)aturgemäßen Heilweise nach Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus e. V."
Kommentar ansehen
04.11.2006 14:32 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lenk ab: Tauscht Melisse mal gegen Hanf aus...

Ein Schelm wer böses denkt.. ;-))


Mfg jp
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:59 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kopf schüttel*: heilpflanze des jahres.....so eine lächerliche schei**. so lange menschen zeit haben, sich um so einen unsinn gedanken zu machen, ist es ja gut. unnötiger unsinn.
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:51 Uhr von CommonSense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: Ich finde es gut, wenn die Aufmerksamkeit auf die Naturheilkunde gelenkt wird, in Zeiten wo es für jedes kleine Wehwehchen eine Pille gibt!
Kommentar ansehen
04.11.2006 21:33 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fang gerade an Kräuter im Topf anzubauen.
So eine Art Kresse und Schnittlauch wächst schon.
Melisse hab ich auch schon als Samen gekauft.
Hm, aber interesiert das jemanden, ich habe wohl zu viel Zeit darüber zu schreiben :)
Kommentar ansehen
05.11.2006 11:38 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
liselchen: Kräuter im Topf. ;-))
http://www.cannabizz.com/...
Hier gibts Samen
http://www.samenwahl.com/
Sehr zu empfehlen. ;-))

Mfg jp
Kommentar ansehen
05.11.2006 23:49 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da schau an Gut gegen Krämpfe...

Dann sollte ich wohl vorm Sport nun immer Melissentee trinken =)

Kommentar ansehen
06.11.2006 20:10 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von einem Nörgler: Die News soll nicht im Kommentarfeld fortgesetzt werden...

wiedermal... und: nein ich Werte nix... - mit den Wertungen ist einer besseren Newsschreibe auch nicht beizukommen... :p

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?