03.11.06 21:20 Uhr
 176
 

Fußball/2. Liga: TuS Koblenz gewinnt das Duell gegen Köln mit 3:1

Koblenz: TuS Koblenz besiegte zuhause den 1. FC Köln mit 3:1 (0:0). Für Köln ärgerlich, dass man einen klaren Handelfmeter nicht zugesprochen bekam und dass man einen Elfmeter verschoss.

Nach 32 Spielminuten wehrte Phillip Langen einen Schuss von Chihi mit der Hand ab. Doch Schiedsrichter Michael Kemptner gab keinen Elfmeter. Sukalo (57.) brachte Koblenz in Führung und Ziehl (69.) erhöhte auf 2:0 nach einem Konter.

Der Kölner Haas traf nur den Pfosten in der 76. Minute. TuS-Torwart Gurski foulte in der 77. Minute Scherz. Broich verschoss den Elfmeter. Scherz (83.) verkürzte für Köln auf 1:2. Dzaka traf aber postwendend zum 3:1-Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Liga, Duell, 2. Liga, Koblenz, TuS Koblenz
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2006 20:21 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Geißböcke sind nun schon fünf Spiele in Folge sieglos geblieben. Schon neun Punkte auf dem KSC Rückstand für Köln.
Kommentar ansehen
03.11.2006 22:36 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht weinen: Als alter Kölner mache ich mir Sorgen. Geht es am Ende doch wieder nur um den Kampf gegen den Abstieg?
Wäre schade, wo Köln doch jetzt ein so schönes Stadion hat. Aber wie die Kölner Fans kenne, kommen die auch, wenn Köln gegen Radevormwald in der Verbandsliga Mittelrhein spielt....
Kommentar ansehen
04.11.2006 09:41 Uhr von DJ_Pharok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Köln hat schlecht gespielt und verloren. Das der Schiri einen Strafstoß nicht gegeben hat ist doch nicht so schlimm den hätten die sowoeso verballert. In einen anderen Spiel bekommen die den STST der keinen war dann beschweren die sich auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?