03.11.06 19:42 Uhr
 912
 

Finnland: Alkoholkonsum ist die häufigste Todesursache bei Männern

Im Jahre 2005 starben in Finnland mehr Männer an einer Alkoholvergiftung oder an krankheitsbedingten Folgen ihrer Trinkgewohnheiten von Alkohol. Die Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind dort nicht die führende Todesursache wie bei uns.

Die Angaben über die Zunahme der Todesfälle in Verbindung mit Alkoholkonsum decken sich mit dem gestiegenen Alkoholverbrauch. 1980 waren es durchschnittlich 6,3 Liter, 2005 waren es 10,5 Liter reiner Alkohol pro Kopf der Bevölkerung.

Bei den Frauen führt die Todesursache "Brustkrebs" die traurige Bilanz an, der Alkoholkonsum steht jedoch an zweiter Stelle.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Alkohol, Finnland, Todesursache
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2006 18:22 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht, ob es an den tiefen Temperaturen oder an der Geselligkeit der Finnen liegt, dass so viel harte Alkoholika genossen werden ...
Kommentar ansehen
03.11.2006 19:46 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst Schuld: Darvin funzt perfekt... >;-))


Mfg jp
Kommentar ansehen
03.11.2006 20:11 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumdidum: Alkohol, Du edler Geist,
wie oft Du mich zu Boden reisst,
reisst Du mich , noch zehn Mal nieder,
ich steh auf und trinke wieder. PROST!

Schwankt der Bauer auf dem Trecker,
war der Schnaps mal wieder lecker

Alkohol und Nikotin,
rafft die halbe Menschheit hin.
Doch ohne Schnaps und Rauch,
stirbt die andere Hälfte auch.
Kommentar ansehen
03.11.2006 20:23 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Auch Wasser wird zum guten Tropfen mit Malz und Hopfen
Kommentar ansehen
03.11.2006 21:37 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finnland ist einfach langweilig im Winter.
Kommentar ansehen
03.11.2006 23:26 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finnland: ist arschkalt im Winter... Klar das man sich irgendwie wärmen muss.. ;)

Langweilig dagegen nicht... warst wohl in der falschen Gegend Kirschholz. ;)

Die Finnen sind wirklich wahre Schluckspechte... was die vertragen geht auf keine Kuhhaut. Aber das sowas irgendwann mal Folgen hat, sollte jedem klar sein.
Kommentar ansehen
03.11.2006 23:35 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt also doch: Alkohol beugt Tod durch Herzerkrankungen vor.

Prost
Kommentar ansehen
04.11.2006 00:01 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol = arschteuer in Finnland: ich habe in Rovaniemi (Polarkreis) mein Auslandspraktikum absolviert. Das war eine schöne Zeit die ich sehr genossen habe. Finnland ist wunderschön, AAAABER der Alkohol ist ARSCHTEUER. Für ein Glas (0,4 L) Bier zahlt man im Durchschnitt 5,00 € !!! Und im lokalen LIDL gibts auch dieses Bergadler-Gesöff, allerdings für etwa 11,00 € pro Sixpack. Kein Wunder, dass die Finnen, neben den Russen, die Weltmeister im Selbst-brauen sind.
Kommentar ansehen
04.11.2006 00:14 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erster satz: Mehr Männer als was? Als bei uns? Als an Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Fehlendes Glied des Komparativs...
Kommentar ansehen
04.11.2006 00:15 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erster Satz: muß es natürlich heißen...
Kommentar ansehen
04.11.2006 01:37 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich glaub die sterben eher an alkoholvergiftung, weil sie den alkohol nicht gewohnt sind.

so teuer wie der dort ist, kann es sich auch kaum einer leisten, aber sie verdienen ja auch mehr!
Kommentar ansehen
04.11.2006 08:36 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man aber die Lebenserwartung anschaut sieht die ganze Sache wieder anderst aus.
Man könnte demnach also sagen, dass sie so gesund leben, dass bei ihnen das Herz einfach nicht schlapp macht und so der Alkohol einfach vorrückt,
Ist ja bei Jugendlichen genauso.
Wir leben ja in einer brutalen Welt, da die Nummer1-Todesursache Gewaltverbrechen unter Jugendlichen ist. ;-)

Aber eines wundert mich. Wie stirbt man an Alkohol. Das können doch viele Formen sein.
Eines, was ich speziell zu Finnland gehört habe, ist nämlich der Herzinfakt. Die Finnen haben noch eine Unart. Sie saufen in der Saune und springen dann überhitzt und besoffen in den kalten See. Und diese Aktion machen nicht alle finnischen Herzen mit.
Kommentar ansehen
04.11.2006 10:35 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit: ist zumindest erwiesen das höhere Alkoholpreise kaum jemanden abschrecken zu trinken. Auch wenn der Verdienst der Finnen höher ist als der der Deutschen.
Kommentar ansehen
04.11.2006 12:44 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon komisch: weil alkohol in finnland sehr teuer ist, es muss einen grund geben das die menschen trotzdem ihr geld fuer alkohol ausgeben, kaelte nehm ich mal nicht an.
Kommentar ansehen
04.11.2006 12:46 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
marshaus: die frauen? ;-)
Kommentar ansehen
04.11.2006 13:05 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Preise in Finnland sind zwar immer noch ein wenig höher, als bei uns hier, sind aber in den letzten Jahren schon sehr gesunken.
Für ein Bier inner Kneipe, zahl ich inzwischen dort auch 2,50 - 3,00 EUR
Das die Finnen etwas mehr verdienen stimmt wohl... Dafür sind aber auch die Lebenshaltungskosten wesentlich höher.
Kommentar ansehen
04.11.2006 13:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: wir haben dort 2 jahre gelebt ist schon komisch oder sagen wir mal hart das dort der alkoholhr hoch ist.
alleine die preise fuer ein bier sind wirklich schon extrem, aber trotzdem wird dort massiv getrunken....also ebenso die frauen trinken dort auch wirklich viel.....nicht nur die maenner
Kommentar ansehen
04.11.2006 16:01 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weswegen die leute: sterben ist ja eigentlich egal. die kosten die sie für das gesundheitswesen verursachen (aufgrund der sauferei) fällt viel schwerer ins gewicht, da das alle anderen die nicht saufen auch trifft.
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:06 Uhr von karinanina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Vielleicht liegt es ja an beiden... ;-)
Ich könnte mir gut vorstellen, dass es da an den Temperaturen liegt, ich bekomme auch immer eine Winterdepression wenn die kalten Tage näher rücken.... ;-)
Kommentar ansehen
04.11.2006 19:44 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eaglejay: Finnische Musik ist immer noch um Klassen besser, als das was Deutschland so hervorbringt.....
Kommentar ansehen
04.11.2006 20:00 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: ist Finnland nur im Suff zu ertragen!?

Nach der Devise:
Säuft du, stirbst du,
Säufst du nicht, stirbst du auch!
Kommentar ansehen
05.11.2006 03:47 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aurinko

Glaubste selber nicht oder ...
Kommentar ansehen
05.11.2006 08:05 Uhr von Knötterkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal nachdenken: Ja, Alkohol ist in Skandinavien generell, und im Finnland besonders, heftigst besteuert. Daher die genannten Preise.
Ja, in Finnland ist Akoholismus eine Volkskrankheit und "die Finnen" (also der Druchschnitt der finnischen Bevölkerung) saufen wie Löcher (bei sechs Monaten Dunkelheit und Saukälte kaum verwunderlich).
"Wie können die sich das leisten?"
Ein Hinweis: Finnland hat den weltweit höchsten pro-Kopf Zuckerverbrauch. Wer´s jetzt noch nicht begreift sollte es vielleicht besser lassen.

Finnen haben einen extrem eigenen Humor, nur so lassen sich Apocalyptica und Lordi erklären. Schade, daß augenscheinlich noch immer sehr viele engstirnige Deutsche dem nicht folgen können.
Kommentar ansehen
05.11.2006 11:36 Uhr von m0ep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seltsam: der tolerierte alkohol killt massenhaft leute, während hanf, an dem noch kein konsument gestorben ist, immer noch illegal ist.
da ist irgendwas verkehrt.
Kommentar ansehen
05.11.2006 12:53 Uhr von Wildchild
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie verständlich, monatelange Dunkelheit und so ne Kälte, da würd ich auch saufen.

Und die Finnen machen super Musik siehe Children Of Bodom, HIM, Apocalyptica, Finntroll, Hanoi Rocks, Ensiferum,Amorphis, Stratovarius, Impaled Nazarene...sorry musste einfach mal gesagt werden ;)

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?