03.11.06 11:36 Uhr
 243
 

Snooker: Auch Jimmy White hat die Qualifikation zum Malta Cup verpasst

Am Donnerstag, den 2. November, spielte Jimmy White sein Qualifikationsmatch für den Malta Cup gegen die Nummer 77 der Weltrangliste, Andrew Higginson. Das Match ging mit 5:3 an Andrew Higginson, nachdem Jimmy White anfangs mit 3:1 geführt hatte.

Mit Breaks um die 40 hatte sich Jimmy schnell eine Führung erarbeitet, aber Andrew gewann die nächsten vier Frames infolge und erzielte dabei auch mit 71 Punkten das höchste Break des Matches. Damit fällt Jimmy auf Platz 51 der Weltrangliste zurück.

Higginson nannte Jimmy im Interview sein Vorbild. Er sei sehr nervös gewesen, habe sich nach den ersten paar Frames aber in den Griff bekommen und besser gespielt. Nun trifft er in der nächsten Qualifikationsrunde auf David Gray.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Qualifikation, Jimmy
Quelle: www.timesofmalta.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2006 11:25 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schade für Jimmy. Auch Andrew sagte im Interview, dass es schön wäre, wenn Jimmy wieder zu altem Glanz zurückfinden würde. So wollen wir ihn nicht abtreten sehen, vor allem, da wir wissen, dass er es immer noch kann. Come on, Jimmy!
Kommentar ansehen
03.11.2006 15:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seine zeit ist vorbei...ist schade aber das konnte man schon sehen....die jungen leute sind zu stark

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Caroline Beil bringt im Alter von 50 Jahren Kind zur Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?