03.11.06 10:35 Uhr
 627
 

Berlusconis TV-Konzern Mediaset zeigt Interesse an ProSiebenSat.1

An der Münchner TV-Sendergruppierung ProSiebenSat.1 ist der italienische Konzern Mediaset interessiert, wurde in der Zeitung "Il Messaggero" behauptet. Der Konzern gehört dem Medienmogul Silvio Berlusconi.

Nach den ersten Meldungen stieg die Aktie von ProSiebenSat.1 um mehr als fünf Prozent. Ein Feilschen um die Anteile des eventuellen Anteilverkäufers Haim Saban an der Börse hat die Phantasie der Anleger angeregt.

Zum italienischen Medienkonzern zählen unter anderen die TV-Sender Canale 5, Italia 1 und Rete 4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, ProSieben, Interesse, Silvio Berlusconi, Konzern, Sat.1, ProSiebenSat.1
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2006 14:47 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passt ja: Mafia TV für das Medienmonopol...


Mfg jp
Kommentar ansehen
04.11.2006 23:57 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passt: in die Reihe der bisherigen Interessenten. Komisch das an dem Konzern nur solche Typen Interesse haben.
Kommentar ansehen
09.11.2006 23:55 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soweit ich weiß, hat Berl. den Zuschlag nicht erhalten - GOTTSEIDANK!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?