03.11.06 08:09 Uhr
 4.483
 

Neuseeland: Pizza-Produzent löst wegen "Lust-Pizza-Werbung" Ärger bei Kirche aus

Die neuseeländische Lebensmittelproduzent "Hell Pizza" hat mit einem seiner neuesten Produkte, "Lust-Pizza", erheblichen Anstoß bei den kirchlichen Ämtern genommen.

Bei Hauswurfsendungen, die auf ihr neues Erzeugnis aufmerksam machen sollten, wurden Sex-Rezepte und ein Kondom mit beigelegt. Bekannt wurde der Hersteller schon mit seinen PR-Gags, wie "Willkommen in der Hölle".

Gegen die neueste "geschmacklose" Werbung will der Chef des christlichen Vereins "Family First" offiziell Protest bei der nationalen Aufsichtsbehörde einlegen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Werbung, Kirche, Ärger, Neuseeland, Lust, Pizza, Produzent
Quelle: www.dw-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2006 08:22 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Find ich ja witzig... da hat die liebe Kirche es ja mit einem richtigen Skandal zu tun... oder gar einer riesen Verschwörung? :D:D
Kommentar ansehen
03.11.2006 08:24 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: die kirche sollte den besitzer auf dem scheiterhaufen verbrennen buhahahaha :))

ist doch total geil und lustig, aber die ewiggestrigen werden sich ihres lebens erst erfreuen wenn es vorbei ist... schade eigentlich.
Kommentar ansehen
03.11.2006 09:01 Uhr von m0ep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist doch freie marktwirtschaft. die kirche soll die klappe halten.
Kommentar ansehen
03.11.2006 09:08 Uhr von DarrylW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wusste gar nicht das es in Neuseeland auch so puritanische Spinner gibt wie in den USA.

Jedenfalls ist das Kalkül aufgegangen: durch die provokative Werbeidee ist man in den Schlagzeilen und erreicht damit einen Bekanntheitsgrad, den man wohl sonst nicht erzielt hätte. Zum Dank sollte HELL PIZZA dem ´Family First´-Vorsitzenden eine Lust-Pizza schenken (besser ohne Kondom!), vielleicht kommt er ja auf den Geschmack! LOL

Schön, das die Kirche (bzw. deren Organe) immer wieder so vorhersehbar reagiert!
Kommentar ansehen
03.11.2006 09:57 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Laden ist 10X besser als Pizzahut und Co.

https://www.hell.co.nz

Ausserdem sind die Kirchen dort anders organisiert als hier und erinnern mehr an die US-Variante von kirchen als die Europäische.

Ich hatte dort auch schon Mormonen am Arsch!

Und was hier als Kirche bezeichnet wird, könnte in wirklichkeit genausogut als Dorfsekte bezeichnet werden.






Kommentar ansehen
03.11.2006 09:59 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2006 10:24 Uhr von gadthrawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geschmacklose Werbung hätten Sie wohl besser Kondome mit Geschmack beigelegt...
Kommentar ansehen
03.11.2006 12:19 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geile Werbung: Aber was hat ne Pizza mit Speck,Cabanossi ,Salami, Schinken und Pepperoni denn mit Lust zu tun ?
Davon abgesehen hört sich der Belag echt cool an.

Dank der kirchlichen Einmischung ist die Firma jetzt noch bekannter lol.
Das ging irgendwie nach hinten los.
Kommentar ansehen
04.11.2006 08:54 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lust-Pizza: Na , da ist das Ding für die Himmelskomiker wohl nach hinten losgegangen. denn durch den Aufstand ist der Pizzaproduzent erst recht bekannt geworden.
Aber ich dachte bisher immer die Kiwis wären etwas offener denn so habe ich sie eigentlich auch erlebt als ich dort war.
Aber typisch Kirch wie man sieht.
Kommentar ansehen
04.11.2006 10:48 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, aber unsere lieben Parteien (konkretes Bespiel FDP) dürfen im Wahlkampf Condome verteilen??? Das verhalten der Kirchi ist einfach total kindisch, und nur weil die Priester etc. wegen der Bielen nicht p*ppen dürfen, ist das noch lange kein Grund es den anderen schlecht zu machen.

Des weiteren sollte ein Verein namens Family First darüber nachdenken, ob es einer Familie überhaupt schaden kann, wenn die (durch Kinder eventuell stark gestressten) Eltern mal wieder intimm werden und siche ein bisschen "Spaß" gönnen!
Kommentar ansehen
04.11.2006 10:57 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über: jeden Scheiß regen sich die Kirchen auf. So schockierend und anstößig war die Werbung nun wirklich nicht.
Kommentar ansehen
04.11.2006 17:09 Uhr von aidzdotnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe Pizza! yep ;)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?