02.11.06 13:42 Uhr
 5.436
 

Gottschalk ist heute Chefredakteur bei der "Bild"

Gottschalk fungiert heute als Chefredakteur bei der "Bild"-Zeitung.

Der Grund ist eine verlorene Wette bei seiner Show. Er behauptete, bessere Einschaltquoten als Pro7, ARD und RTL zusammen zu erhalten. Er verlor die Wette nur knapp.

Das Ergebnis seines Redakteurtalents ist in der morgigen "Bild"-Ausgabe zu betrachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Menni07
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Thomas Gottschalk
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2006 13:02 Uhr von Menni07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt wie sich Herr Gottschalk als Chef-Redakteur schlagen wird. Denn dies ist ein schwieriger und stressiger Job, welcher oft mit viel Zeitdruck zwecks Redaktionsschluss verbunden ist. Allerdings wird man Gottschalk vermutlich auf jegliche Weise seiner Arbeit als Redakteur unterstützen.
Kommentar ansehen
02.11.2006 14:16 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: "ein schwieriger und stressiger Job"

Stimmt. Sich soviele Geschichten auszudenken das man täglich eine Zeitung vollkriegt ist schon eine gewaltige Leistung.
Kommentar ansehen
02.11.2006 15:19 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechter kann es ja nicht werden. Von daher hätten die auch jeden anderen Deppen einsetzen können. Die Grundprinzipien (Leute sollen sich aufregen (Hass), Angst, nackte Haut) hat man in 5 Minutne erklärt und dann kann auch schon geBILDet werden.
Kommentar ansehen
02.11.2006 16:04 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt Ihr eigentlich alle gegen Gottschalk? Macht doch erstmal selber eine solche Samstagabendshow, die gleichermassen bei jung und alt einigermassen ankommt, den Stars nicht auf dei Semmel geht und trotzdem nicht völlig flach rüberkommt, wie die Nachmittagsshows, wo man sehen kann, was richtige Niveaulosigkeit (auch seitens der "Showmaster" ist.

Wenn Gottschalk in der BILD Chefredaktion sitzt, hat er da entweder einen schweren Tag, weil er sich windet, was da alles verzapft wird, oder sie geben ihm die Chance, mal einen Tag Niveau reinzubringen.

Aber ich denke, er sit Profi genug, sich da nicht allzu sehr querzustellen.
Kommentar ansehen
02.11.2006 16:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anstrengend: Anstrengend wohl kaum.
Was will Gottschalk denn ändern in einem Tag.
Es wird die selben Lügengeschichten geben wie immer.
Egal wer hinterm Schreibtisch sitzt.
Kommentar ansehen
02.11.2006 17:11 Uhr von Telemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gottschalk: Mal ehrlich; wer ist Gottschalk? Es ist nur ein Moderator - einer von vielen Hundert in Deutschland, der das große Glück hat im ZDF Moderator einer Samstagabend-Show zu sein. Aber ist der Moderator Gottschalk als solcher wirklich so gut? Nein, denn dann wäre er nicht mit etlichen anderen Shows gescheitert. Und was macht "Wetten dass" so gut? Die langweiligen Wetten? Die langgezogene Sendung, oft mit gähnender Musik ausgeschmückt? Nein. Es sind die hochrangigen Gäste, gerne welche aus den USA, die die Sendung zu einer der meistgesehenen machen.

Hätte die Show keine "Stars" auf dem Sofa, würden noch mehr Leute wegklicken; denn mit und ohne Stars ist "Wetten dass" im Vergleich zu früher ausgesprochen langweilig geworden.

Worauf will ich hinaus? Ich schließe mich jenen an, die der Meinung sind, dass Gottschalk gut zur Bild passt. Beide werden von Massen gelesen/gesehen, aber beide werden arg überbewertet.

Und morgen sitzt er schon wieder in seiner schönen Villa in den USA, wo er auch seine Steuern bezahlt.
Kommentar ansehen
02.11.2006 18:50 Uhr von peetpetsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dinge die die Welt nicht braucht: Dinge die die Welt nicht braucht.
Dazu gehört Gotttschalk und auch die Bildzeitung
Kommentar ansehen
02.11.2006 20:25 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: frage die sich mir jetzt aufdrängt:

WER zieht dadurch WEN runter?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?