01.11.06 20:41 Uhr
 354
 

Der "Kinder Boss" - Einstiegspläne des Modeherstellers Boss lassen Aktie steigen

Der Boss in der Kindermode könnte künftig Hugo Boss sein. Zumindest prüft das Unternehmen gerade, ob eine große Kollektion für Zwei- bis Zwölfjährige lohnenswert sein könnte.

Auch ohne Aussichten auf ein "Megageschäft" möchte das Unternehmen nach Angaben von Boss-Vorstandschef Bruno Sälzer auf dem Markt für Kinderbekleidung künftig dabei sein.

Positiv reagierte der Aktienmarkt auf diese Ankündigung und ließ die Boss-Aktie auf ein Jahreshoch schnellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Aktie, Boss, Einstieg
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne
Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2006 09:26 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank,krank jetzt auch noch designermode für KINDER! langsam reichts....
Kommentar ansehen
02.11.2006 11:15 Uhr von m0ep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: bei den erwachsenen nichts mehr zu holen ist, muss man halt neugebiet betreten.

wiederlich sowas.
Kommentar ansehen
02.11.2006 22:33 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mode: für Kinder ???
nach sechs bis 12 Monaten kann man alles wegwerfen !!!
Was soll das ???
Kommentar ansehen
03.11.2006 08:17 Uhr von atemnot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles geht den berg runter: Also es dreht sich doch wirklich alles nur noch um prestige und aussehen... hauptsache teuer und mit markennamen... na da werden meine kinder aber viel spass am leben haben... mal schauen was auf mich noch zu kommt...
Kommentar ansehen
03.11.2006 09:49 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Welt: Schon schlimm genug das Erwachsene auf irgendwelche Klamotten, die eine rieseige Menge Geld kosten. Wozu? Um andere zu beeindrucken. Und jetzt für Kleinkinder ! Schwachsinn!!
Kommentar ansehen
03.11.2006 18:28 Uhr von belafarinrod
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kinder?? für jugendliche wie mich z.b. (ich bin 15) is das ganze ok weil man ja nicht mehr sooo schnell rauswächst die meisten. aber für kleinkinder ist das doch krank...

aber eigentlich sind die, die nicht mehr so schnell rauswachsen schon in dem alter wo die erwachsenenkollektion passt. (bei mir der fall, obwohl ich nicht sonderlich gross bin)
Kommentar ansehen
03.11.2006 19:37 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Vielleicht sehen die Kinder ja dann mal so aus wie die Köter der reichen, alten Damen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?