01.11.06 19:03 Uhr
 613
 

Internationale Energieagentur erwartet deutsches Umdenken beim Atomstrom

Die Internationale Energieagentur (IEA) hat aus Gründen der Rohstoffverknappung und der drohenden Klimakatastrophe von Deutschland ein Umdenken bei der Kernenergie gefordert. Die Bundesregierung ist in dieser Frage geteilter Meinung.

Anders als in den Vorjahren sieht die IEA in der Kernkraft eine Möglichkeit, den drohenden Problemen bei der Energieversorgung und ihren Auswirkungen auf die Umwelt entgegenzutreten.

Wie ssn berichtete, war erst in dieser Woche ein Schreckensszenario für die klimatische Weltentwicklung durch eine von der britischen Regierung in Auftrag gegebene Studie gezeichnet worden.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Energie, International
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2006 20:49 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Noch "einer" der auf Kerrys und meiner Seite ist (jetzt sind wir schon drei).

Die Stichworte zur Rettung Deutschlands bzw. der Welt und unserer Kinder sind; AKOIL, Perendev, Tesla-Motors, HHO-Gas, Katzendieseler und, und, und (wer es noch nicht kennt).

Ja, und was soll man zu unseren Volksverratenden Bundesregierung noch sagen?

Das vielleicht; Schäme mich immer mehr deutscher "innovativer" zu sein. :-(

http://myspace-320.vo.llnwd.net/...
Kommentar ansehen
01.11.2006 21:09 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UPS: Hab ich da was verpasst. Dachte die sind dagegen dass Atomkraftwerke bis zum "Exodus" ausgereizt werden. Sorry, glaub ich muss mit denen mal ein ernstes Wort reden, mich hier so zu verschaukeln. Von wegen "Umdenken". Ja, "Umdenken" richtig, aber in Emissions- und Atom- freie Energie Erzeuger und Erzeugnisse.

Übrigens nur so nebenbei; Mit HHO-Gas kann man auch "Radioaktivität" verbrennen (unschädlich machen). ;-)
Kommentar ansehen
01.11.2006 21:40 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hostmaster: Und es dürfte von Jahr für Jahr schlimmer werden (denn es wird ja wärmer & kälter, also schlimmer). Ja und die Versicherung zahlen nicht bei höherer Gewalt, oder höchstens einmal.

Klimawandel bringt Milliardenschäden für deutsche Wirtschaft (und natürlich auch für Privatpersonen [eigene Anmerkung, eines alldenkenden Auges])

Berlin (Reuters) - Durch die massive Nutzung von Umwelttechnologien könnte die deutsche Wirtschaft nach Ansicht des DIW-Instituts durch den Klimawandel verursachte Milliardenschäden verhindern.

"Wenn die deutschen Politiker nicht möglichst rasch beginnen, den Klimaschutz weiter auszubauen, kommen definitiv auch auf die deutsche Wirtschaft Milliardenschäden zu", sagte Claudia Kemfert, Umweltexpertin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Sofern der weltweite Ausstoß von Treibhausgasen nicht so stark sinke, dass die Erderwärmung minimiert werde, seien in Deutschland bis zum Jahr 2050 Schäden durch Naturkatastrophen in Höhe von 137 Milliarden Euro zu erwarten. Das Ausmaß der Schäden hänge entscheidend davon ab, wie schnell und in welchem Umfang durch klimapolitische Schritte gegengesteuert werde....

und so fort und so fort, also es wird noch "stürmisch" demnächst, auch in ihrem Haus, vielleicht.

http://de.today.reuters.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?