01.11.06 13:45 Uhr
 383
 

Oktoberfest in Indien mit einheimischem Bier und bayerischer Blasmusik

Das Oktoberfest ist in Indien ein großer Erfolg. Am Dienstag kamen in der Computermetropole Bangalore zum sechsten Mal hunderte Menschen aus Deutschland und Indien zusammen, um sich an Bier und Blasmusik zu erfreuen.

Beim indischen Oktoberfest wird einheimisches Bier ausgeschenkt. Für die Blasmusik sorgen seit dem Jahr 2001 die "Reisbacher Musikanten" aus Bayern. Sponsoren des Oktoberfestes kommen auch für die Reisekosten auf.

Wirtschaftsminister Erwin Huber (CSU) und 40 Delegierte aus Politik und Wirtschaft sind ebenfalls mit dabei. Bei diesem Oktoberfest kommen auch wichtige Themen wie der Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Indien und Bayern zur Ansprache.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Bier, Oktober, Oktoberfest, Bayerisch
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2006 14:17 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam nerven die Bayern - waren kürzlich russische Politiker in Bayern, sprachen ARD und ZDF von "deutsch - russischen" oder "EU - russischen" Beziehungen.
Im Bayerischen Fernsehen hiess es: "bayrische - russische" Beziehungen.

Wenn die Bayern, bei internationalen Geschäften immer glauben es handle sich nicht um "EU oder deutsche" sondern um "bayrische" Beziehungen, dann soll sich das Land doch bitteschön aus Deutschland herausnehmen und seine eigene Staatsgrenze einführen.
Deshalb will auch keiner einen Stoiber in Berlin haben, der sich "nur" um Bayern kümmert.
Kommentar ansehen
01.11.2006 14:56 Uhr von thinktank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, die bayern (-: wann die wohl endlich ihre Emanzipation von der Welt bzw dem universum an sich bekannt geben.
Kommentar ansehen
01.11.2006 15:39 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo ThomasHambrecht: auch hier machst Du einen Fehler.
Die einzelnen Länder sorgen sich um aufträge für ihr Land. Nicht um die für die Nachbarländer.
richtig begriffen hatte das z.B. Lodda (Lothar Spät). Der fuhr wie ein Kanzler in die Staaten der Erde. Im Tross viele Manager. Und er brachte immer eine Menge Aufträge mit: für Badenwürttembergische Firmen! Nicht für Berliner oder Hessen. Genauso handelte Strauß.
So lange die am Ruder waren, ging es nur aufwärts. Stoiber kann es nicht so gut wie Strauß und der BW-Präsident Teufel schon gleich gar nicht. Der wäre besser auf dem Bürostuhl eines Finanzbeamten im mittlerem Dienst geeignet.
Einer der gründe, warum BW und Bayern wirtschaftlich so stark sind. Wenn die SPD-geführten Länderpräsidenten so dumm sind, und das nicht begreifen... deren Schuld. wählt sie ab und wählt einen, der das Prinzip begriffen hat.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
02.11.2006 22:37 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern: auf Welttour *ggggggg*
so was gibt es auch in Rio, New York und Shanghai !!!
Kommentar ansehen
03.11.2006 12:32 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Nessy: neidisch?
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
03.11.2006 19:51 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Brahma: Hat mal jemand dieses Brahma-Bier getrunken? Ernsthaft, das is ja wohl sowas von ekelhaft...
Kommentar ansehen
04.11.2006 15:42 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo DorianArcher: na, bestimmt besser als diese Gesöff, das die Amazonasindianer trinken: die sammeln eine spezielle Wurzel. Die wird dann von den alten Frauen gekaut und der Kaubrei in einen Topf gespuckt. Diese Brühe wird vergoren und als Feiertagsgetränk und für Gäste verwendet.
Guten Appetit.
Kommentar ansehen
05.11.2006 07:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt: wann das erste bierzelt in der antarktis aufgebaut wird und die pinguine das erste bayrische bier trinken
Kommentar ansehen
06.11.2006 22:31 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nessy: Las Vegas haste noch vergessen - die haben sogar das komplette Hofbräuhaus nachgebaut.....

@News
"Beim indischen Oktoberfest wird einheimisches Bier ausgeschenkt."

na ob das schmeckt?!? Reinheitsgebot kennen die Inder in diesem Fall doch gar nicht oder?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?