01.11.06 11:44 Uhr
 552
 

Bundesinnenminister Schäuble bemängelt die fehlenden Randsportarten im Fernsehen

Der Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat an die deutschen Medien appelliert, dass den Randsportarten mehr Sendezeit gewidmet werden sollte. Er bemängelte zugleich die einseitige Sportberichterstattung.

Schäuble sieht es als gefährlich an, dass die meisten Menschen ihr Interesse auf einen Bruchteil der Sportarten beschränken. Er erhofft sich durch eine vermehrte Ausstrahlung bei Sport- sowie Spartenkanälen eine größere Nachfrage.

Schäuble nannte als Beispiel die Leichtathletik. Dort müsse man einen großen Aufwand betreiben, um die Menschen von diesen Sportarten begeistern zu können.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fernsehen, Wolfgang Schäuble
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Wolfgang Schäuble nennt höhere Kosten für Bundestag "nicht entscheidend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2006 11:47 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fragt man sich wieder mal: Hat dieser Politker keine anderen Sorgen?

Wenn Politiker nach Leistung bezahlt würden, wären die meisten schon verhungert.
Kommentar ansehen
01.11.2006 11:58 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: da maf der herr schäuble vll recht haben, aber mal umgekehrt gefragt: wer will das sehen? ich meine die tv-sender richten sich nach dem was die zuschauer sehen wollen.....
Kommentar ansehen
01.11.2006 12:26 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bestimmt hat das nen hintergedanke: in amiland z.b. pumpt man das volk auch mit sport voll, damit sie sich nicht um andere sachen kümmern bzw mal eigene gedanken über die dinge machen

wäre doch toll wenn das hier auch so ist oder?

sry, an sich ist das ja schon eine relativ gute idee.. aber was es pinoccho (schäuble) betrifft, ist er einer der größten hinterhältigsten lügner
Kommentar ansehen
01.11.2006 12:35 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll: das bringen? Heute Live Übertragung der Meisterschaft im Fingerhäkeln.

Teilweise werden Zuschauer ja vergrault, ich z.B. habe früher immer gerne Schwimmen angeschaut, aber seit die Damen diese Ganzkörperanzüge tragen, macht das auch nicht mehr so richtig Spaß.
Kommentar ansehen
01.11.2006 13:08 Uhr von intruder1400
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sponsert einer aus Schäuble´s Sippschaft einen Verein
aus dem Bereich.Oder er will einen neuen Superminister
für Leichtathletik schaffen.Der wiederum braucht dann
1 Berater und 10 Staatssekretäre mit Dienstwagen.Die
Jobs sind natürlich nur für Freunde und Bekannte
Kommentar ansehen
01.11.2006 14:08 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reicht es nicht, wenn der Fußball kommerziell ist: Mehr Fernsehen bedeutet mehr Kommerz und weniger Spaß. Wer sich eine Sportveranstaltung ansehen will sollte mal seinen A***h aus dem Sessel bewegen und zum Stadion fahren.
Kommentar ansehen
01.11.2006 15:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Da fragt man sich doch was der für Sender schaut.
Und vor allem fehlt ihm das nötige Grundwissen.
Digitale Sender, Premiere, Pay TV an sich usw.
Und nur weil er gerne Leichtathletik schaut ist das noch kein Grund für ihn zu behaupten das das alle anderen auch tun wollen.
Denn dem ist nicht so.
Die einfachen Sender wie ARD und ZDF genügen schon lange nicht mehr.
Im Zeitalter des digitalen Fernsehens ist die Auswahl an Sendern riesengroß.
Kommentar ansehen
01.11.2006 18:35 Uhr von FortunaMainz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon schade dass sehr viele Sportarten wirklich nicht registriert werden. WEn hat z.B. die Hockey-WM im eigenen Land interessiert? Und dass obwohl Hockey die erfolgreichste Ballsportart in DEutschland ist. Oder die Fussball-WM der Frauen? Traurig , traurig, aber den "Normalo" interssiert halt nur das was ihm vorgestzt wird.
Kommentar ansehen
02.11.2006 10:23 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wundert mich: das die überhaupt zeit haben um fernzusehen...bei der kohle die die bekommen müssten die eigentlich rund um die uhr arbeiten naja arbeiten ist da ja eh relativ

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Wolfgang Schäuble nennt höhere Kosten für Bundestag "nicht entscheidend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?