31.10.06 21:49 Uhr
 238
 

Erneute Tourverschiebung der Babyshambles in Deutschland

Öfter mal was Neues? Nicht bei den Babyshambles um Frontmann Pete Doherty. Erneut wurden Konzertermine in Deutschland verschoben. Schuld an der Misere soll Skandal-Musiker Doherty sein.

Die für Oktober angesetzten Termine in Mannheim, Köln, Hamburg und Berlin wurden auf November verschoben. Auch in Österreich hatte die Popband bereits Termine abgesagt. Dabei befindet sich die Band bereits in Deutschland, nur Doherty fehlt noch.

Schuld an allem sei laut Aussage der Bandkollegen gegenüber der britischen Zeitung "Mail on Sunday" der fehlende Heroinkonsum von Doherty. Seit Doherty von Heroin auf Alkohol umgestiegen ist, soll er sehr ungeduldig geworden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Baby, Babyshambles
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2006 22:23 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann kann er ja einfach: von alkohol auf graß oder opium umsteigen.. dann klappts auch mit der geduld ^^

naja.. aber ist sicher lustig nochmal nen livekonzert von ihm zu sehen, bevor er tot ist
Kommentar ansehen
01.11.2006 09:35 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum: Glück habe ich mir keine Karten gekauft da ich es erneut geahnt habe. Hoffentlich findet er bald seine richtige (ungefährliche) Droge (vielleicht K Moss) die ihn endlich normal im Kopf werden lässt. Vielleicht nächstes Jahr.
Kommentar ansehen
01.11.2006 10:49 Uhr von axh30100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@exekutive: "naja.. aber ist sicher lustig nochmal nen livekonzert von ihm zu sehen, bevor er tot ist"

na dann musst du aber schonmal karten bestellen. vielleicht wird das ja sein letztes konzert!! ;))

übrigends konzert-termin für die babyshambles in berlin ist der 22.11. im postbahnhof!
Kommentar ansehen
01.11.2006 11:22 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aktuell !? Hallo ?!
Vielleicht verstehe ich ja was nicht....

aber die News wurde am 31.10. eingeliefert und behandelt ein thema das sich auf mitte/ende Oktober bezieht.

Etwas unnütz die News, oder ?!

Bis dann....
HAWK
Kommentar ansehen
01.11.2006 12:19 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt schon: News bezieht sich auf Mitte November, da dann die Nachholtermine stattfinden werden.

Die abgesagten Konzerte waren vor 3 bzw.2 Tagen (Laut Quelle)
Kommentar ansehen
01.11.2006 16:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von Heroin auf Alkohol: Klar, wer´s glaubt.
Wohl eher beides.
Der Typ ist doch fertig.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?