31.10.06 16:17 Uhr
 537
 

Verloren geglaubtes Film-Script von Kubrick gefunden

Das als verschwunden betrachtete Drehbuch zum Film "Lunatic at Large" des bekannten Filmautors und Regisseurs Stanley Kubrick ist in seinem Nachlass von seinem Schwiegersohn entdeckt worden. Dieser will nun den Film drehen lassen.

Der Autor des Drehbuches Jim Thompson war von Kubrick in den fünfziger Jahren schon an gemeinsamen Projekten beteiligt und mit dem Schreiben von Drehbüchern beauftragt worden, so auch mit dem nun wiedergefundenen.

Kubricks Schwiegersohn beauftragte nun Stephan R. Clarke mit der Überarbeitung des Scripts und den Regisseur Chris Palmer mit der filmischen Umsetzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Film, Verloren
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler
Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2006 16:39 Uhr von Philbird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch mal ne nachricht jetzt müssen nur noch die filmrollen seines ersten films gefunden werden und ich bin glücklich:)
Kommentar ansehen
31.10.2006 19:24 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo, die Nachricht ist sehr gut. Hoofentlich werden bei der filmischen Umsetzung nicht zu viele Schnitzer gemacht!
Wäre schön, wenn das Ergebnis des Meisters würdig wäre.
Kommentar ansehen
31.10.2006 19:26 Uhr von Simon_Dredd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is ja wie bei den räppern, kaum tot, schon finden sich tausend neue songs...
Kommentar ansehen
01.11.2006 09:53 Uhr von -xcx-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genialer Vergleich, meines Vorredners. Du Held! Wer ausser Pac und Biggie fällt dir noch ein? Und die wussten das sie bald sterben würden. Danke, du Held! S.Kubrick ist halt nicht "grade Tot", gut gemacht.

Kubrick ist mein Held und ich liebe seine Filme, hoffentlich wird der Film gut :)
Kommentar ansehen
01.11.2006 11:03 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xcx: Er macht ihn aber eben auch nicht mehr selber, also sei nicht enttäuscht.
Kommentar ansehen
01.11.2006 19:55 Uhr von Coolhand44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unbedingt verfilmen. Ich bin großer Kubrik-Fan und freue mich schon jetzt auf diesen Streifen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?