31.10.06 10:26 Uhr
 993
 

UEFA weitet Angebot an Fußball-Live-Übertragungen per Internet aus

Mit der Erweiterung des IPTV-Angebots für Live-Übertragungen hat es der Fußballverband UEFA geschafft, dass Zuseher aus 96 Ländern Begegnungen europäischer Topvereine sehen können.

Möglich ist das durch den "UEFA Video Service" (UVS), der an Rechteinhaber der verschiedenen Länder vergeben wird.

In Deutschland besitzt der Bezahlsender Premiere die Rechte an UVS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fußball, Internet, Angebot, Live, Übertragung, Live-Übertragung
Quelle: www.satundkabel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?