31.10.06 09:39 Uhr
 370
 

Berlin: Taxifahrer von Fahrgast mit einem Schraubenzieher verletzt

Nachdem die Taxifahrt beendet war, hatten die zwei Fahrgäste auch die drei Euro dafür bezahlt. Doch dann stachen sie den Taxifahrer Ugur K. (26) mit einem Schraubenzieher nieder und beraubten ihn.

Nachdem sie für die zwei Minuten lange Fahrt bezahlt hatten, bekam der Fahrer von einem der Täter einen Schlag auf den Hinterkopf. Zugleich stach ihm der andere mehrmals mit einem Schraubenzieher in den rechten Arm.

Dann flohen beide mit der gesamten Kasse des Taxifahrers. Der Notarzt stellte fest, dass der Schraubenzieher glücklicherweise den Hauptnerv verfehlt hatte, sonst hätte die Hand auch gelähmt sein können.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Taxifahrer, Fahrgast, Schraube
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2006 10:55 Uhr von Ronni lißner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachdem..., nachdem..., dann.... irgendwie klingt der gesamte text n kleinwenig zusammengestückelt.

zur news selber: feige und unfassbar... ironie: letztendlich muss der taxifahrer noch froh sein das nur auf sein arm eingestochen wurde und so alles "glimpflig" ausging...
Kommentar ansehen
31.10.2006 15:16 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unabhängig: wie ich die news finde: warum bezahlt man erst und raubt dann den aus dem man grad das geld gegeben hat???

zur news:

ist schon krass, ich will mir gar nicht vorstellen wie das wehgetan hat
Kommentar ansehen
31.10.2006 16:14 Uhr von muhaha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich die [...] erwische den das gemacht haben: [...] aber erhlich das einizge was hilft is den vadda und die mudda [...] weil die net auf ihre kinder auspassen ! und das kinder geld selbst fresse als den kindern ein taschen geld zu geben
Kommentar ansehen
31.10.2006 17:25 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Punkt aus.Egal wers war ob Deutscher oder Ausländer am besten die Rübe ab.

Fängt mit solchen Sachen an und ended mit Mord.

Ach ja Tipp an die Polizei falls das Geld der Täter noch da ist würde ich es CSI Like auf Fingerabdrücke untersuchen
Kommentar ansehen
31.10.2006 19:29 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unabhängig von der news: ich sage immernoch, dass es eigentlich schraubenDREHER heisst. eine zange ist auch ein schraubenzieher.
Kommentar ansehen
31.10.2006 19:31 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achja: wenn man die kommentare so liest, würde man meinen, dass der sadomaso-klub heute freigang hat.
Kommentar ansehen
31.10.2006 19:33 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sag das: mal dem Taxi Fahrer der einen Schock fürs Leben hat.

Ich wünsche dir das du mal sowas erleben musst damit du mal endlich aufwachst
Kommentar ansehen
31.10.2006 19:34 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doktor Cox mein Lieber: ich habe bei zwei Überflällen bei uns im Geschäft in den Lauf einer Pistole schauen müssen. Trotzdem geh ich nicht hin und benehme mich wie das letzte asoziale Pack.
Kommentar ansehen
31.10.2006 20:02 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du kannst viel erzählen: Aber ob es stimmt kann ich sehr schlecht sehr sehr schlecht überprüfen ob es stimmt.

Wie gesagt ich habe so etwas noch nicht erlebt aber selbst wenn es hier eine Nachricht über dich geben würde wo es darum geht wie du bedroht würdest würde ich auch auf deiner Seite sein (also der Seite des Opfers) ich habe einfach kein Verständnis mehr für Kriminelle Machenschaften
Kommentar ansehen
01.11.2006 13:30 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: <<Trotzdem geh ich nicht hin und benehme mich wie das letzte asoziale Pack. >>

Hab ich aus deinem Beitrag jetzt richtig verstanden:
"das letzte asoziale Pack" = Doktor Cox??

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?