31.10.06 08:51 Uhr
 488
 

USA: Ehe von Reese Witherspoon gescheitert

Aus und vorbei: Reese Witherspoon und ihr Ehemann Ryan Phillippe haben sich nach sieben Ehejahren getrennt und die Scheidung beschlossen, berichtet die Internetzeitung "TMZ.com".

Aus der Ehe der beiden sind zwei Kinder hervorgegangen. Eine Tochter im Alter von sieben Jahren und ein Sohn im Alter von drei Monaten. Beide wollen sich um die Kinder kümmern.

Reese Witherspoon soll den amerikanischen Staranwalt Robert Kaufman mit der Scheidung beauftragt haben. Kaufman vertrat bereits Stars wie Jennifer Aniston und Lisa Marie Presley.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Ehe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2006 10:30 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reese: hier bin ich. Komm her.
Kommentar ansehen
31.10.2006 11:49 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja, wenn mein ehemann meinen wohlverdienten oscar aus neid in den papierkorb schmeißt, würde ich mich wohl auch von ihm trennen.
was mich nur wundert: wenn ich mich scheiden lasse, dann doch wohl deswegen, weil die beziehung schon seit längerem in der krise steckt. man lässt sich ja normalerweise nicht scheiden, wenn man nur mal nen kleinen streit hat. nun hat das paar aber ein 3 monate altes kind. warum haben sie sich überhaupt noch ein weiteres kind zugelegt, wenn die beziehung schon am bröckeln war?
Kommentar ansehen
31.10.2006 12:48 Uhr von shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Kind ist drei jahre: nicht drei Monate, das steht aber in allen berichten falsch. wahrscheinlich alle von der selben, falschen quelle abgeschrieben.
Kommentar ansehen
31.10.2006 13:18 Uhr von DaddysPrincess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Ja danke, ich wollte doch grad sagen.. das Kind ist doch keine 3 Monate halt.. haha... die Ehe war hervorragend und nun behauptet natürlich auch jede Presse, wegen dem verflixten 7 Jahr.. Aber naja..
Kommentar ansehen
31.10.2006 13:36 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: die Ehe schon lange nicht in Ordnung ist ist ein offenes Geheimnis. Ryan Phillippe scheint sehr auf seine Frau eifersüchtig zu sein. Er soll sogar ihren Oskar in den Müll geworfen haben. Wieder eine Ehe in Hollywood kaputt.
Kommentar ansehen
31.10.2006 16:26 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: einigen wir uns, du kriegst reese und ich ryan? ^^
Kommentar ansehen
31.10.2006 16:49 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na endlich: Bei den beiden hat sich doch jeder gefragt was die an den Langweiler findet.
Seine Filme sind unterste Schublade. Wobei sie immer erfolgreicher wurde.
Manche geraten halt immer an die falschen Typen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?