30.10.06 08:35 Uhr
 311
 

Marseille: Erneute Krawalle in Frankreich - Frau schwer verletzt

Gewalttätige Jugendliche zwangen in Marseille einen Linienbus zum Anhalten. Die drei Täter bespritzten die Insassen und den Bus mit Benzin, das sie dann in Brand setzten.

Von den Fahrgästen konnten zehn fliehen, aber eine 26-jährige Frau hatte nicht so viel Glück. Die Frau schwebt wegen schlimmer Verbrennungen in Lebensgefahr.

Frankreichs Präsident Chirac ist über diese Tat entsetzt. Am Wochenende war es in Frankreich erneut zu Ausschreitungen und Unruhen gekommen, alleine in Paris wurden 300 Autos angezündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pornstar1975
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Frankreich, Krawall, Marseille
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2006 08:07 Uhr von Pornstar1975
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine so ekelerregende Tat.[...]
Kommentar ansehen
30.10.2006 10:45 Uhr von muhaha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KLeinigkeit um in medien reinzukommen: nicht weiter zu beachten
Kommentar ansehen
30.10.2006 11:45 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: jemanden anzuzünden ist also eine kleinigkeit, das ist mir neu. Ich finde es schon erschreckend
Kommentar ansehen
30.10.2006 11:51 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Direkt exekutieren: Diese Schweine das ist eine so dermassen feige Sache das man die Leute töten sollte ganz einfach.

und muhaha das ist nicht witzig sondern Schlimm versetz dich mal in die Lage der Frau und deren Angehörige
Kommentar ansehen
30.10.2006 12:12 Uhr von mibeze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhaha. Wann passierts hier? muhaha schreibt direkt aus dem Nervenklinik. (Irrenhaus)..........
Es ist nicht auszuschließen, das diese Auswüchse auch nach Deutschland kommen. Werd das Gefühl nicht los, das die Nerven bei vielen blank liegen.
Kommentar ansehen
30.10.2006 13:47 Uhr von Pornstar1975
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: kann nur hoffen das der französische Staat auch die Armee einsetzt und dieses Pack niederknüppelt,eine andere Sprache verstehen die eh nicht. Hier in Deutschland würd man die noch in Watte packen
Kommentar ansehen
30.10.2006 16:34 Uhr von Schlonzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle [...] hier schonmal auf die idee gekommen das dieses thema extra hochgepuscht wird? die ganze gegend da wird schon seit einiger zeit von unzähligen sensationsgeilen reportern belagert um ne tolle story zu haben. würde mich nicht wundern wenn die jugendlichen teilweise sogar dazu angestiftet werden. und pornstar, leute wie dich sollte man sowieso[ok, aber sonst gehts, hesekiel25]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?