29.10.06 20:52 Uhr
 377
 

NBA: Basketball-Coach Red Auerbach gestorben

Er galt als legendärster Coach der NBA. Mit den Boston Celtics holte er insgesamt neun Titel, das war in den 50er und 60er Jahren, später wurde er der Präsident der Mannschaft. Trotz Widerstand holte er die ersten schwarzen Spieler in die Liga.

Jetzt verstarb der passionierte Zigarrenraucher Red Auerbach im Alter von 89 Jahren an einem Herzinfarkt.

Die am kommenden Dienstag beginnende Saison der NBA soll nun dem als Architekt des Celtic-Teams geltenden Auerbach gewidmet werden. Der Commissioner der NBA sprach davon, dass die Liga ohne Auerbach nicht das wäre was sie jetzt ist.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Trainer, NBA, Basketball
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?