29.10.06 17:19 Uhr
 286
 

Norwegen: Priester hilft mit seinem Segen, Pflegeheim von Geistern zu befreien

Im Pflegeheim der norwegischen Stadt Prosgrunn sollen Bewohner und auch Bedienstete vor spukenden Geistern Angst bekommen haben, so dass der örtliche Priester gebeten wurde, zu helfen.

Seit etwa 1930 würden die Gespenster hier spuken. Sogar das Parfüm einer lang verstorbenen, alten Krankenschwester sei von den verängstigten Betroffenen gerochen worden.

Priester Morten Edvardsen hat nun durch Beten und seinen Segen versucht, die friedlichen Geister, welche nicht als bedrohlich angesehen wurden, zu vertreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Norwegen, Geist, Priester, Pflege, geheim, Segen, Pflegeheim
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2006 16:53 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird es aber langweilig für die alten Leute, wenn nun weder die Familienangehören noch die Geister zu einem kleinen Besuch kommen werden ...
Kommentar ansehen
29.10.2006 19:20 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott: da hat aber jemand zu viel der exorzist geguckt ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?