29.10.06 16:35 Uhr
 148
 

Online-Shops setzen dieses Jahr mehr als 100 Milliarden Dollar um

Wie "ComScore" berichtet, soll in diesem Jahr zum ersten Mal die Schallmauer von 100 Milliarden US-Dollar bei Warenverkäufen im Internet durchbrochen werden.

Am meisten zugelegt haben die Verkäufe von Software, Sportartikeln und Elektroteilen in den Online-Shops. Betrachtet man alleine das dritte Quartal dieses Jahres, so kann man eine Umsatzsteigerung von 23 Prozent beobachten.

Rechnet man dann auch noch die Dienstleistungen hinzu, so kommt man in diesem Jahr auf eine Summe von insgesamt 170 Milliarden Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Jahr, Dollar, 100, Milliarde
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben
Apple: Der klassische iPod wird ausgemustert
Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter
Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?