29.10.06 16:35 Uhr
 150
 

Online-Shops setzen dieses Jahr mehr als 100 Milliarden Dollar um

Wie "ComScore" berichtet, soll in diesem Jahr zum ersten Mal die Schallmauer von 100 Milliarden US-Dollar bei Warenverkäufen im Internet durchbrochen werden.

Am meisten zugelegt haben die Verkäufe von Software, Sportartikeln und Elektroteilen in den Online-Shops. Betrachtet man alleine das dritte Quartal dieses Jahres, so kann man eine Umsatzsteigerung von 23 Prozent beobachten.

Rechnet man dann auch noch die Dienstleistungen hinzu, so kommt man in diesem Jahr auf eine Summe von insgesamt 170 Milliarden Dollar.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Jahr, Dollar, 100, Milliarde
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?