29.10.06 17:11 Uhr
 6.074
 

Russland: Mehr als 100 Tote durch Industriealkohol im Wodka

Das Verbot, Alkohol in unregistrierten Brennereien herzustellen, verführte Kriminelle in Russland dazu, den Wodka mit billigem Industriealkohol zu panschen.

Dadurch kam es bereits zu mehreren tausend Alkoholvergiftungen und die Kliniken in Teilen des Landes sind überfüllt. Mehr als 100 Personen verstarben, nachdem sie den Wodka tranken.

In zwei Regionen wurde sogar der Notstand verhängt. Putin verlangt ein rigoroses Eingreifen der Behörden im Kampf gegen illegale Wodkahändler.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Russland, 100, Industrie, Wodka
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2006 16:19 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll das dann erst im Winter werden. Alle Jahre wieder schlafen betrunkene Russen auf dem Heimweg ein und erfrieren, obwohl der Wodka nicht gepanscht war. Wenn das jetzt noch im Winter dazukommt, kann die Totesrate wohl 4- oder 5-stellig werden.
Kommentar ansehen
29.10.2006 18:02 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@labor_007: du hast ein komisches weltbild...
diejenigen die da meist erfrieren sind keine betrunkenen auf dem heimweg, sondern obdachlose oder alte in ungeheizten wohnungen.
der einzige grund warum man in deutschland im winter morgens weniger steifgefrorene leichen aus hauseingängen schleppen muss ist der, dass es nicht so kalt wird wie in russland.
Kommentar ansehen
29.10.2006 18:04 Uhr von shortnewsler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Finger weg von den Drogen und dazu zählt Alkohol auch !!!
Kommentar ansehen
29.10.2006 18:17 Uhr von adamgelion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irritiert: Ich dachte immer Russen können sogar Benzin und Spiritous trinken ohne mit der Wimper zu zucken :)

naja jetzt zucken noch weniger Wimpern.

Wer weis was die als nächstes zersetzen vielleicht Milch oder Cola...ohje nicht auszudenken wo der McD in Moskau doch so gut läuft....
Kommentar ansehen
29.10.2006 18:50 Uhr von Xtention
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte Kontrollen!?!?!? ,,In zwei Regionen wurde sogar der Notstand verhängt.,,

Da sieht man ma wie beliebt Wodka in Russland ist, lol,,

Naja eigentlich sollte man ja nicht spaßen, da sind immerhinn schon 100 Tote. Versteh nur nicht wie das alles funktionierte, und so gut verkauft werden konnte,, da wird wohl nicht so gut Kontrolliert, was ich in manchen Dingen garnicht ma so schlecht finde. Da darf man z.B ein Stand mit gebrannten CD´s oder DVD´s aufmachen und verkaufen, sowas darf man ja alles net hier in Deutschland,,
Kommentar ansehen
29.10.2006 19:54 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schmeckt man das nicht ?? Wie schmeckt so Industriealkohol, ist das der gleiche Dreck von dem man blind wird ?
Kommentar ansehen
29.10.2006 20:33 Uhr von schallus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: Blind wird man von Methylalkohol, also schlech destilliertem Alkohol, Industriealkohol ist Ethanol der an sich eigentlich nicht giftig ist. Vermutlich ist der mit irgend was gemischt, damit man ihn nicht trinken kann.
Kommentar ansehen
29.10.2006 20:36 Uhr von schallus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ergänzung: dazu kommt natürlich welche Art von "Industrialkohol" man verwendet, Metanol kann man ja auch chemisch herstellen, der wirkt dann wie "normaler" Metanol, also giftig.
Kommentar ansehen
29.10.2006 20:41 Uhr von Meister-Petz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Volksgetränk Wodka: Wodka ist da schon sehr beliebt. Als ich damals 10 Tage in Russland war, liefen dort recht viele mit der Wodkaflasche in der Hand rum, so wie man hier die Bierdose häufiger mal sieht.

Von den Auswirkungen her vergleichbar, als wenn hier eine etwas kleinere Brauerei das Bier panschen würde ....
das sich das überhaupt lohnt für die Leute da Industriezeugel reinzukippen, wenn an sich bekannt sein sollte, dass es für den Menschen absolut ungenießbar ist. Dann verkauft man ein paar tausend Flaschen und muss dann den Rest des Lebens auf der Flucht sein. Oder die hams selber nicht besser gewusst.
Kommentar ansehen
29.10.2006 20:42 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Industriealkohol = vergällt: z.B. mit Propanol, Benzol usw.
Kommentar ansehen
29.10.2006 22:30 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denkmal hier gehts schlicht um spiritus,also: um vergällten aethanol....
der sog. trinkalkohol

@ schallus....

so schlecht kann selbst ich nicht destillieren dass man einen seeing-eye dog braucht.
am meisten fusel ist in beerenweinen,
aber selbst da würdest du von nem schlechten
brand nur einen dicken kater bekommen....

in diesem sinne,prost :-)
Kommentar ansehen
29.10.2006 22:38 Uhr von kuehlingo69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
steuererhöhung: hab gerade zufällig die selbe nachricht bei tagesschau.de gelesen. es gab wohl ne steuererhöhung, sodass wodka unverhältnismäßig teuer geworden ist. und da angeblich bis zu 30 prozent der bevölkerung alkoholsüchtig ist, scheinen die da alles - ob spiritus oder frostschutzmittel - in sich reinzuschütten. außerdem wird dieses zeug auf dem land wohl auch günstig als wodka verkauft, sodass die ärmere bevölkerung da zugreift.
Kommentar ansehen
30.10.2006 04:37 Uhr von jackhack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was is: da neu dran... ??? Das is doch keine news! In Russland trinkt man Toilettenreiniger ... was solls ... Die Leute sind arme Schweine...
Kommentar ansehen
30.10.2006 06:33 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewsler: toller Beitrag ! So konstruktiv wie ein Mähdrescher.....

Da kannst Du auch bei jedem Flugszeugabsturz sagen:" Ich habs ja gleich gesagt, fliegen ist gefährlich" oder man fährt nicht gegen eine Einbahnstraße - und wenn doch, sagst Du dann demjenigen, der unter Deinem Auto liegt, daß er das nicht darf und was dann....????

Mann-oh-mann, solche Sätze sagen meine knapp 70-jährigen Eltern.

Geh doch nach Salt Lake City, da wird dauernd so ein Quatsch erzählt, permanent am eigentlichen Problem vorbei....

Übrigens Koffein und Teein sind auch Drogen, ich denke bei Deiner spartanischen Einstellung zum Leben nimmst Du sowas natürlich NICHT zu Dir...
Kommentar ansehen
30.10.2006 10:08 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen: der Gier einiger Leute minderwertigen Fusel herzustellen müssen jetzt unschuldige Leute daran sterben. Hoffentlich bekommen sie eine Strafe wegen fahrlässiger Tötung.
Kommentar ansehen
30.10.2006 11:00 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alkohol - muss doch nicht sein: muss man den alkohol trinken? muss man den den rasch spüren? es geht doch auch ohne finde ich. aber ob die russen diese meinung von mir teilen ist fraglich. schließlich gehört der wodka zum täglichen brot in russland. auch russland hat große probleme mit dem alkohol, die man schnellstens bekämpfen sollte.
Kommentar ansehen
30.10.2006 16:05 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: "während der Prohibition light von Grobi dem Trockenen"

Meinst Du jetzt Grobi aus der Sesamstraße oder Gorbi, den Ex-Präsidenten?
Kommentar ansehen
30.10.2006 16:22 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Während der Prohibition gab es imme rnoch genug Tote und teilweise sogar mehr weil die Leute alle in ihren Wohnungen destilliert haben und das konnten eben nicht alle.
Es wurde natürlich sehr gut vertuscht. und die Leute draussen erfrieren, wie schon erwähnt, in den seltensten Fällen aufgrund von übermässigen Alkoholkonsum, sondern weil sie einfach Obdachlos sind und die Temperaturen im Winter locker mal -30°C betragen und sie draussen ganz einfach erfrieren.
Man darf der russischen Regierung nur sehr wenig glauben.
Die Erfolge der Prohibition etc. zum Beispiel.
Denn Pressefreiheit existiert, wenn es um die Regierung und ihre Politik geht, keineswegs.

Woher ich das alles wissen will? Ich bin jedes Jahr mindestens einmal in Moskau und hab dort Verwandte und Freunde.

Gruß
Kommentar ansehen
30.10.2006 17:53 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bevökerungskotrolle: wenn da 30% alkis sind, kann man mit gepanschtem genau das erreichen- und die schuld fällt auf die armen alkis...
Kommentar ansehen
31.10.2006 13:44 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ blitzlichtgewitter: Und nur weil man keinen Alkohol trinken muss ist es weniger schlimm wenn man vergifteten Wodka trinkt?

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?