29.10.06 09:19 Uhr
 84
 

Fußball/Regionalliga: Reutlingen gewinnt 2:1 gegen Hessen Kassel

Nachdem Reutlingen dreimal zu Hause nicht gewinnen konnte, setzten sie sich mit 2:1 gegen Hessen Kassel durch.

Hessen Kassel ging in der 33. Minute durch Markus Unger mit 1:0 in Führung, ehe Christian Haas in der 35. Minute das 2:0 erzielte. Reutlingen konnte nur noch durch das Tor von Kim Schwager (89.) auf 2:1 verkürzen.

Reutlingen ist nun auf Rang fünf und Kassel auf Platz elf in der Regionalliga Süd.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hessen, Region, Kasse, Kassel, Regionalliga
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2006 10:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was waren: das noch zeiten, als hessen kassel und der ssv reutlingen in der zweiten gekickt haben....
Kommentar ansehen
29.10.2006 10:23 Uhr von sunny-ww
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: irgendwie versteh ich den zweiten Absatz nicht, laut diesem müsste Kassel 2-o geführt haben, ehe Reutlingen noch auf 2-1 herankam. In der Überschrift und im ersten Absatz steht aber, dass Reutlingen gewonnen hat...

Ja was jetzt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?