29.10.06 09:11 Uhr
 2.023
 

Gerüchte um "Metal Gear Solid 4" auf Xbox 360

Bereits vor Veröffentlichung der nächsten Ausgabe von EGM sorgt das Magazin mit der Frage "Metal Gear Solid 4 On Xbox 360?" auf der Titelseite für neue Gerüchte um das bisher für die Playstation 3 exklusive Spiel.

Da das Magazin bisher nicht veröffentlicht wurde, kann über den Inhalt des Artikels nur spekuliert werden. So dürfte die geringe Zahl von Playstation-3-Konsolen zum Launch ein Grund für mögliche Xbox-360-Pläne des Publishers Konami sein.

Die Meldung lässt jedoch auch den Schluss zu, dass Konami Sony unter Druck setzen möchte, um zusätzliche "Anreize" für die PS3-Exklusivität des Spiels zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pooker33
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gerücht, Xbox, Metal, Xbox 360, Metal Gear Solid
Quelle: www.xboxmag.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2006 01:28 Uhr von pooker33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich selbst glaube kaum, dass SONY es zulassen wird, dass eines der wichtigsten Zugpferde für die PS3 auch bei der Konkurrenz erscheinen wird. Viel eher glaube ich, dass Konami ein bisschen Druck auf SONY ausüben möchte. Sollte es doch zu einem Xbox 360 Release kommen kann sich Microsoft wohl die Hände reiben.
Kommentar ansehen
29.10.2006 09:58 Uhr von First PC Aid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähnliches Beispiel: Wo ich damals Crash Bandicoot auf PSone gezockt habe, da dachte ich, das könnte das "Plüschtier" für die PlayStation sein - und ist auch geschehen.

Nun ist ja Crash auch auf anderen Systemen gelandet.

Na gut, der Grund dafür trifft aber nicht so wie hier zu.

Anderseits kann ich mir nicht vorstellen, das MGS für Xbox erscheinen soll.
Kommentar ansehen
29.10.2006 10:18 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte sich konami: von sony in die firmenpolitik reinreden lassen?? die werden es rausbringen für die plattformen, die ihnen passen. die wollen ja schließlich geld verdienen
Kommentar ansehen
29.10.2006 12:28 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich denke mal MGS 4 wird sich grad in der ersten zeit mehr verkaufen als die PS3 es wird.. ich und viele meine "kollegen" kaufen sich die konsole erst frühstens ein jahr nach erscheinen.. genau wie alle anderen konsolen..
erstmal isses billiger.. und dann weiss man auch mehr über macken und bugs.. also wäre konami schön blöde sich das gute geschäft zum start entgehen zu lassen..
Kommentar ansehen
29.10.2006 13:25 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird aber ein kleines Problem sein beim Spiel: Das Spiel hat eine unglaubliche Storytiefe seit Metal Gear Solid auf der Playstation 1 erschien (auch schon vorher durch ältere Spiele, aber ab Playstation 1 release fings erst richtig an)!

Wie will Konami das denn schaffen, dass XBox spieler, die vorher nie eine Playstation gehabt haben, diese Spieltiefe beizubringen? Das Spiel wird sich bestimmt gut verkaufen auf der XBox, aber wenn Konami nix an der Spieltiefe ändert dann werden die meisten Spieler, die vorher nix von MGS gehört (oder nicht gespielt) haben, abschrecken. Und ich hab ein komisches Gefühl, wenn MGS wirklich auf XBox erscheint. Entweder, die nutzen den meisten Platz für die ersten 3 Teile ODER sie bauen eine andere Struktur rein, die viel einfacher zu verstehen ist (was sehr sehr scheiße wäre).

Ich hoffe, MGS bleibt das alleinige Prunkstück der PS3 (und ich denk, es wird es auch bleiben). So müssen wir keine "Überraschungen" erleben^^
Kommentar ansehen
29.10.2006 14:59 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MGS: gibbet doch schon für die XBOX, -> MGS2 so glaub ich auch dass es dieses mal kommt.

ist zwar schade, ist aber so.
Kommentar ansehen
29.10.2006 15:08 Uhr von Samb88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm... Ja und nun? Metal Gear: The Twin Snakes, erschien auch aufm Gamecube als remake. So unwahrscheinlich ist es nicht, das Konami da auch auf die XBOX360 setzt. Vorallem, da die PS3 nicht so erfolgsversprechend aussieht.
Die wollen ja auch nur ihr Geld verdienen ;)

Ebenso wahrscheinlich ist ein Metal Gear auf Wii.
Immerhin hat Konami mit "Elebits" schon ihren ersten Wii-Exklusiv Titel fürn Launch bereit.
Kommentar ansehen
29.10.2006 15:49 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
timmer: also um deinen post mal zusammenzufassen:
du denkst also xbox360 spieler wären nicht in der lage ein spiel mit "spieltiefe" zu zocken..?

äh ja genau. die trolle hier werden immer mehr. bekommt eigentlich jeder troll hier 5 euro für so einen bescheuerten beitrag ?
Kommentar ansehen
29.10.2006 19:04 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mutanto: Du hast es ein wenig falsch verstanden. Ich hab nich gesagt, dass die Unfähig sind, dass Spiel zu spielen, denn das kann jeder, sogar Kinder (nur die dürfen es nicht ;) )!
Was ich meine ist die "Tiefe der Story", die sich über sehr langer Zeit immer mehr erstreckte. MGS lebt mehr von der überragenden Story. Jeder Teil von MGS ist wichtig, um diese Story besser zu verstehen.

Spieler, die noch nie Metal Gear Solid gespielt haben werden, sofern es keine Rückblicke bei MGS4 geben wird, mit der Story nen wenig ins kalte Wasser geschmissen. Nen paar werden vielleicht denken: "Wie hirnverbrannt ist das eigentlich?" (So dachte ein Freund von mir auch, als der MGS2 zockte^^)

Es geht mir im Endeffekt aber mehr ums Spiel, da es, FALLS es mehr für die angepasst wird, die noch nie MGS gespielt haben (was gut sein kann), dass Spiel und seine Story drunter leidet.



Ein Beispiel: Es gab auf dem Super Nintendo nen richtig, geiles Rollenspiel (den Namen muss ich gleich mal rauskramen, von Konami kam das Spiel glaub ich, sehr lang her), wovon es zwei (oder drei) Teile gab. Dann kam der Umschwung auf die PS1 und N64, wo es einen neuen Teil davon gab, der die Story weiterführen sollte. Jedoch war es mehr auf die Spieler programmiert, die das Spiel nicht kannten. Das Spiel ist, wenn man die SNES Teile kennt, derbe schei*e. Die haben das Spiel sowas von versaut. OK, wer die teile davor nich kannte, für den war es nen gutes Spiel, aber die ganze "Tradition" wurde kaputt gemacht! Und ich hoffe, dass wird bei MGS4 nicht der Fall sein, da es schon fast ein FILM zum spielen ist!
Kommentar ansehen
29.10.2006 20:00 Uhr von Bobby1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke nicht: das es auf der 360 kommen wird
Kommentar ansehen
31.10.2006 10:17 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von mir aus braucht mgs 4 gar nicht erscheinen......nach dem ersten teil wurde es langweilig.
und von wegen tiefe story,tztztz man braucht die story nicht um das spiel zu beenden.also ist die story absolut nebensaechlich......ausserdem ist mir das spiel zu lineal,keinerlei freiheit.
und dann die dummen seitenhiebe gegn die gta serie.

mfg aus der sonne
Kommentar ansehen
31.10.2006 18:47 Uhr von A_TomiX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt dafür geilere Games auf der xbox 360 halo 3 , sp double agent , ich bin nich so geil auf MGS. Resident evil is schon eher meine welt :)
Kommentar ansehen
02.11.2006 02:02 Uhr von ForceField
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub nicht: dass Sony so dumm ist und den härtesten konkurenten einer der besten spiele geben wird
Kommentar ansehen
02.11.2006 09:45 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das liegt NICHT in der hand: sonys..... es ist die entscheidung des studios, für welche architekturen man ein spiel entwickelt.
sorry für die sony fans :-)

man munkelt ja auch schon wieder über eine weitere verschiebung der ps3 in den mai oder sogar noch später :-)))

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?