28.10.06 19:30 Uhr
 727
 

USA: Schwarzenegger bietet 500.000 Dollar für die Ergreifung der Brandstifter

Wie ssn bereits berichtete, führte Brandstiftung zu einer verheerenden Katastrophe im US-Bundesstaat Kalifornien.

Die Regierung von Kalifornien unter Gouverneur Arnold Schwarzenegger und andere Stellen haben jetzt eine Prämie in Höhe von 500.000 Dollar für die Ergreifung der Brandstifter ausgestellt.

Zwei Männer stehen zurzeit im Verdacht den Brand gelegt zu haben. Die Männer sind zur Stunde noch flüchtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dollar, Brand, Schwarz, Arnold Schwarzenegger, Brandstifter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"
Arnold Schwarzenegger verlässt Reality-Show "The Apprentice" wegen Donald Trump
Arnold Schwarzenegger wollte Donald Trumps "Gesicht auf Tischplatte schmettern"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2006 20:20 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was will Arni mit einem 500.000 $ teurem Hackfleisch?
Oder glaubt ihr die Bevölkerung mischt die beiden nicht auf bevor sie die bei Arni abgeben?
Grüße
bibip
Kommentar ansehen
28.10.2006 20:28 Uhr von shortnewsler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz zum Rest der US-Administration macht der Arni wenigstens etwas. Man möge sich nur das "New Orleans Desaster" anguggen !!!
Kommentar ansehen
28.10.2006 21:07 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewsler: Ach Arni macht was ?

Was glaubst du eigentlich wie viele unbeteiligte Personen jetzt durch diese geldgeile Hetzjagd zu Schaden kommen werden ?

Bevor überhaupt diese beiden gefasst sind, werden dutzende geschädigt oder durch irgendwelche bekloppten Pseudekopfgeldjäger getötet.
Kommentar ansehen
28.10.2006 22:23 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo jesse_james: das ist doch in den USA seit deren Bestehen üblich. Ist sogar eine erfolgreiche Serie im deutschen Fernsehen.
Der Kerl und sein Clan ist zwar äußerst primitiv (auch seine Tätigkeit) doch scheinbar sehr gerne gesehen.
Angefangen hat das mit der Serie "Aktenzeichen XY".
Im Zuge der Verrohung des Fernsehens und der gesamten Gesellschaft wird der nächste Schritt Liveaufzeichnung von Hinrichtungen in den USA sein
Aber um zu unserem Eingangsthema zurück zu kommen: man muss den Menschen was bieten um
1. sie dazu zu bringen Verbrecher anzuzeigen
2. um politisch gut da zu stehen. Bedenke, dass dort gerade Wahl ist. Habe gerade wieder ein Wahl-E-Mail von Arni erhalten. M.M nach wird er noch einmal Gouverneur. Er ist z.Zt. das Beste was zu haben ist. Das soll nicht heißen, dass Arni plötzlich ein Superpolitiker mutiert ist. Doch besser als seine derzeitigen Konkurrenten ist er allemal.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
29.10.2006 00:05 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: muss ich nur noch beweisen, das nen feuerzeug der übeltäter war

und schon bin ich milliadär
Kommentar ansehen
29.10.2006 02:55 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewsler: was macht er denn? dem mob eine kopfprämie in aussicht stellen? prima idee...
Kommentar ansehen
29.10.2006 04:33 Uhr von Janni 26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
milliardär? 500.000 dollar, Milliardär ? Lächerlich
Kommentar ansehen
29.10.2006 09:47 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@executive: SuperLOL - hat wohl grad nicht so geklappt mit der Rechnerei. Weiter so, dann bleibt es lustig bei SSN.
Kommentar ansehen
29.10.2006 10:12 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tyfoon: ich glaube er meinte eher, dass man den hersteller des feuerzeugs verklagen kann. :o)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"
Arnold Schwarzenegger verlässt Reality-Show "The Apprentice" wegen Donald Trump
Arnold Schwarzenegger wollte Donald Trumps "Gesicht auf Tischplatte schmettern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?