28.10.06 12:26 Uhr
 128
 

Neue Version von Ubuntu Linux verfügbar

Die populäre Linux Distribution Ubuntu ist in der Version 6.10 fertiggestellt. Die auf Debian basierende Distribution ist mit dem Kernel 2.6.17 auf dem aktuellen Stand. Als Desktop Environment kommt Gnome in der Version 2.16 zum Einsatz.

Das X-Window-System wurde auf X.org 7.1 aktualisiert und enthält Unterstützung für AIGLX, eine Erweiterung, die 3D-Effekte und Transparenzen darstellen kann. Mit Firefox 2.0, Evolution 2.8.1 und OpenOffice.org 2.0.4 sind auch die Anwendungen aktuell.

Wer lieber KDE statt Gnome als Arbeitsumgebung verwendet, kann auf Kubuntu zurückgreifen, das mit KDE 3.5.5 ausgestattet ist. Auf der Webseite ubuntu.com finden sich die Download-Adressen und weitere Informationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skalli
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Linux, Ubuntu
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2006 10:14 Uhr von Skalli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich eine interessante Alternative zu Windows. Erstaunlich wie schnell sich die Fangemeinde von Ubuntu entwickelt hat. Auf Distrowatch steht die Distribution ja schon länger an der Spitze des Interesses.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?