28.10.06 11:41 Uhr
 1.180
 

Linz: Ist Mary Pierces Karriere durch schlimmen Sturz zu Ende?

Die französische Tennisspielerin Mary Pierce ist im Match gegen die Russin Vera Swonarewa auf der Grundlinie laut schreiend gestürzt: Das vordere Kreuzband im linken Knie ist gerissen und es wird eine Operation geben.

Der Sturz passierte beim Stand von 6:4, 6:6 im Linzer WTA-Turnier am Donnerstagabend. Pierce wurde sofort ins Krankenhaus gefahren. Die Ärzte dort wollten sofort operieren.

Pierce lehnte aber ab und fuhr noch nachts in ihre französische Heimat zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gauthier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ende, Karriere, Sturz, Linz
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen
Gefasster Kettensägen-Angreifer hatte zwei Armbrüste und angespitzte Holzstäbe
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2006 12:14 Uhr von realcaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab das Hab das Video eben gesehen...
Hoffentlich wird sie schnell wieder gesund.

Gute Besserung, Mary!
Kommentar ansehen
28.10.2006 13:00 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gauthier: Die Sparte ist zweifelsohne auch hier mal wieder falsch. Das solltest du aber selbst erkennen können, nachdem du ja unlängst ne miese Bewertung aus diesem Grund bekommen hast & diese (zurecht) hast löschen lassen.

Ob die Karriere von Mary Pierce durch den Sturz beendet ist oder nicht, ist rein SPEKULATIV und Spekulationen gehören channel-unabhängig in Boulevard!

Etwas anders wäre es m.E. gewesen, wenn Pierce sich dazu wenigstens selbst geäußert hätte - auch wenn sie dabei etwas gesagt hätte wie: "Ich weiss noch nicht, wie es weiter geht, vielleicht höre ich auf, vielleicht greife ich aber auch nochmal an"...

Zur News selbst: Ich fänds schade, erstrecht, nachdem die sich nach ihrer letzten Verletztung wieder so gut an die Weltspitze rangekämpft hat.
Kommentar ansehen
28.10.2006 13:36 Uhr von Gauthier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Atlantis: Also das mit der Karriere, das stimmt, das ist ja noch gar nicht raus, aber der Sturz ist doch schon passiert. Tut mir leid, wenn ich das falsch gemacht habe, können die das beim Annehmen von den News nicht vielleicht in Ordnung bringen? Naja, ich versteh schon, was Du meinst, weil ioch hab ja das mit der Karriere auch noch in die Überschrift geschrieben, Mist. :(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?