28.10.06 11:16 Uhr
 52
 

Fußball/RL Nord: St. Pauli schlägt Mönchengladbach II - Dresden vergibt Sieg

In der Fußball-Regionalliga Nord hat der FC St. Pauli vor über 18.000 Zuschauern die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach mit 1:0 geschlagen. Am Hamburger Millerntor entschied ein Treffer von Charles Takyi die Partie.

Im zweiten Freitagsspiel trennten sich Hertha BSC II und Dynamo Dresden mit 1:1. Nach torloser erster Halbzeit erzielte Alexander Ludwig die Führung für die Gäste aus Dresden.

In den turbulenten Schlussminuten gelang trotz Unterzahl nach einer Roten Karte für Herthas Christian Müller den Berlinern durch einen Treffer von Daniel Frahn der Ausgleich. Danach musste Michael Lerchl (Dresden) mit Gelb-Rot vom Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Dresden, Mönchengladbach, Pauli, St. Pauli
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2006 23:07 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So richtig gut spielt St. Pauli ja noch nicht, aber 7 Punkte aus den letzten 3 Spielen sind durchaus nicht schlecht.
Kommentar ansehen
28.10.2006 11:48 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
St. Pauli / Dresden: Ich denke, für St. Pauli geht es in kleinen Schritten aufwärts und wenn sie den eingeschlagenen Weg (nur im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu wirtschaften anstatt auf "Teufel komm raus" mit Sensations-Verpflichtungen zu versuchen, den Aufstieg zu erzwingen) konsequent weiter gehen, werden sie auch bald wieder aufsteigen.

Was Dresden angeht, so stehen die mit ihren 20 Punkten (der Tabellenerste, Union, hat 21aber 1 Spiel weniger - der 2. und 3. haben auch 21 aber gleiche Spielanzahl wie Dresden) immernoch gar nicht so schlecht da wie es der Tabellenplatz aussagt.

2-3 ganz "kuriose" Spieltage und die Tabelle könnte schon heftig durcheinander gewirbelt werden :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?