27.10.06 22:24 Uhr
 1.551
 

"OnlineStar 2006": Die Sieger stehen fest

Der von der Ulmer Verlagsgruppe Ebner ausgerichtete Internet-Publikumspreis "OnlineStar" wurde in diesem Jahr bereits zum achten Mal vergeben.

Mehr als 2,6 Millionen Votings gingen ein, um die populärsten aus 20.000 nominierten Webseiten zu ehren. Unter den diesjährigen Favoriten der User befinden sich auch einige sehr bekannte Webseiten.

So gehören Google.de, Wikipedia.org und Youtube.com ebenso zu den Gewinnern wie die Internetseiten von Sport 1, Lotto und Musicload.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sieger
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2006 21:35 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine High-Tech News mit Erwähnung meiner Heimatstadt. Allein dass war schon ein Grund für die News.

Ansonsten hab ich von dem Preis noch nie was gehört. Immerhin die Gewinner sind mir ein Begriff :-)
Kommentar ansehen
27.10.2006 23:20 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: Die wenigsten machen sich vermutlich die Mühe, sich auch die anderen Nominierten näher in Augenschien zu nehmen und vielleicht etwas Neues zu entdecken, was besser ist.

Insofern ist die Wahl wohl sehr stark werbebestimmt.
(Es gibt mit Sicherheit noch komfortablere Verkaufsportale als Otto.de). :-)
Kommentar ansehen
28.10.2006 09:50 Uhr von BlubelBubel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt
Kommentar ansehen
28.10.2006 10:44 Uhr von Wollmonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wird eh nur das gevotet, was bekannt ist.
Das ist wie die Charts, da kommt nur das rein, was von den Labels den Sendern aufgezwungen wird.
Da wird eine Scheibe solange gespielt bis die Hörer sie wählen.
F..K Musicbusiness
Kommentar ansehen
28.10.2006 12:54 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und zusätzlich locken die grössten, wie Otto z.B., ganz unverhohlen mit Gewinnchancen, wenn man sie wählt.

Böte ein Gewinnspiel nicht nur die Chance etwas zu gewinnen, sondern ein Garantiegewinn, wär´s sogar Bestechung.
Kommentar ansehen
28.10.2006 16:10 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwerttrräger: Und zusätzlich locken die grössten, wie Otto z.B., ganz unverhohlen mit Gewinnchancen, wenn man sie wählt.

das ist so nicht wahr...

du stimmst anonym ab und erst hinterher KANN man sich "outen" und sich eintragen, wenn man am Gewinnspiel teilnehmen will!
Kommentar ansehen
28.10.2006 16:19 Uhr von stevemax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich: ist wirklich lächerlich. dass so eine seite wie sport1.de, die ständig voller fehler und außerdem völlig mit werbung zugekleistert ist, genauso einen preis gewinnt wie die bildzeitungsniveauseite von chip.de sagt doch schon alles über den "online star".
Kommentar ansehen
28.10.2006 23:25 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stevemax: Stimme dir völlig zu, was sport1.de betrifft - ich schaue schon lange nicht mehr rein, denn es fehlt nicht nur an sachlicher Kompetenz, sondern auch an Aktualität.
Im Übrigen ist die ganze Wahl eine Farce, weil es nichts ist als eine Art self-fulfilling prophecy - die Werbepräsenz einiger Internet-Giganten macht es kleineren Präsenzen praktisch unmöglich, in dem Wettbewerb Gehör (oder vielmehr "Geschau") zu finden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?