28.10.06 12:30 Uhr
 471
 

Österreich: Autofahrt der besonderen Art - Audi Q7 als Abfahrtsläufer

Werner Grissmann, ein ehemaliger Skistar, beschädigte während einer spektakulären Aktion in Bad Kleinkirchheim (Österreich) seinen Audi Q7 ziemlich schwer und verschwand danach vorerst, was zur Auslösung einer Fahndung führte.

Anlässlich des Nationalfeiertages fand der sog. Franz-Klammer-Weltcup-Wandertag statt, welchen Grissmann nutzen wollte, um vor ca. 6.000 Leuten nach einer spektakulären Bergab-Fahrt sein neues Auto zu zeigen.

Da er aber auf dem nassen Gras ins Rutschen kam, verlor er die Gewalt über das Auto, gefährdete viele Wanderer und übersprang einen sieben Meter breiten Weg. Obwohl ihm dabei drei Reifen platzten, fuhr er noch bis zur Talstation und tauchte erstmal unter.


WebReporter: maki
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Audi, Art, Audi Q7
Quelle: www.diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2006 10:18 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, irgendwann siegt die Physik, da helfen auch die teuersten Abkürzungen (ABS, ESP...) nicht mehr weiter... :-)
Kommentar ansehen
28.10.2006 13:02 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat den Wagen nur ausrollen lassen: Der Satz " Obwohl ihm dabei drei Reifen platzten, fuhr er noch bis zur Talstation" hört sich ja fast so an, als wäre er noch ewig und todesmutig mit den platten Reifen rumgefahren, dabei waren es nicht einmal 100 Meter.
Kommentar ansehen
28.10.2006 16:40 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gehört sicher nicht in die Unterrubrik Veranstaltung, geschwiegedenn überhaupt zu Auto...
Kommentar ansehen
28.10.2006 20:17 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hatte Kopfschmerzen und wollte: trotzdem mal bisschen Schwung in die einschlafende Autoecke bringen... ;-)
Kommentar ansehen
28.10.2006 21:42 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheint er hat da irgend etwas verwechselt, so kann er sich ja in zukunft nur auf das skifahren konzentrieren......den fuehrerschein wird er wohl fuer eine weile vergessen koennen.
Kommentar ansehen
28.10.2006 22:11 Uhr von maki
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Den Flugstunt: hätt ich aber auch gern gesehn... :-)
Angeblich 7 Meter übresprungen is schon nich übel.
Kommentar ansehen
29.10.2006 19:39 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Huchsen, wo issn dieser Thread hingerutscht (worden)?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?