27.10.06 16:38 Uhr
 438
 

Preisanstieg bei Weihnachtsbäumen erwartet

Bereits im November 2005 berichtete ssn über den Preisanstieg bei Weihnachtsbäumen. Auch in diesem Jahr sollen die Preise erneut steigen.

Bis zu fünf Prozent können die Preise im Einzelfall je nach Baumart steigen, so die Aussage der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände.

Ebenfalls wie im vergangenen Jahr wird das geringe Angebot an Bäumen für den Preisanstieg verantwortlich gemacht. Aufgrund von Frostschäden fehlen in Europa bis zu drei Millionen Bäume.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Nacht, Weihnachten
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2006 16:44 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manmanman: da lob ich mir unseren plastikbaum, schön einpacken und nächstes jahr wiederverwenden ^^
Kommentar ansehen
27.10.2006 16:47 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: solchen unverschämten Preisen sollen sich die Verkäufer nicht wundern wenn gar keiner mehr Bäume kauft. Ich habe noch nie einen gekauft weil ich mit Weihnachten nichts anfangen kann.
Kommentar ansehen
27.10.2006 17:11 Uhr von ;-P
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also, ich denk es is sowieso besser, wenn die bäume stehen bleiben, auch wenn die extra dafür gepflanzt wurden. es is meiner meinung nach eh sinnlos, sich nen baum ins wohnzimmer zu stellen, nur weil irgendjemand mal auf die idee gekommn is, das wär was tolles...damals hattn se warscheins noch genug bäume um sich rum. auserdem regt sich doch so ziemlich jede hausfrau drüber auf, wie viele nadeln der baum schon wieder verloren hat - da frag ich mich, warum die den baum überhaupt geholt habn.
ach un wenn jetzt jemand kommt von wegn tradition un son mist- wo wird denn heute noch in "normalen" deutschen familien tradition bewahrt??
ich finds gut, dass die mit den preisen hochgehn, irgndwann kauft vielleicht keiner mehr bäume un die lassn se stehn
haha....sehr utopische vorstellung...
Kommentar ansehen
27.10.2006 18:46 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bäume werden so lange teuerer, bis sich Aldi & Co. mal um den Vertrieb kümmern. Dann werden die Händler dann ganz schnell sehen, wohin die Preistreiberei führt!
Kommentar ansehen
27.10.2006 18:47 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manchmal versteh ich dich wok: es gibt gibt viel zu viele idioten , die von geiz zerfressen sind , auf der einen seite in spielbanken trampeln , auf der anderen seite darf das kilo fleisch nicht mehr als 3 € kosten , und wundern sich um gammelfleisch , genfut etc . , die gehören doch zum abschuß freigegeben , denn das sind jene die arbeitsplätze vom mittelstand zerstören und somit auch sich wundern warum die rendite bei größeren haien ständig steigt .

die kehreseite des idiotischen geizes , weil durch die verzinsung ständig bei laune gehalten , sind halt die arbeitslosen hartzIV empfänger und geringverdiener, die sich nur ein bäumchen malen können !
Kommentar ansehen
27.10.2006 19:54 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: muß man eigentlich einen Baum aus der Natur reißen und dann nach 6 Wochen wie Müll entsorgen? Nen Plastikbaum tut´s auch - der schadet die Natur zwar auch, geht dafür 25+ Jahre mit.
Kommentar ansehen
27.10.2006 20:08 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: "Wieso

muß man eigentlich einen Baum aus der Natur reißen und dann nach 6 Wochen wie Müll entsorgen? Nen Plastikbaum tut´s auch - der schadet die Natur zwar auch, geht dafür 25+ Jahre mit"

müssen tust du erst mal garnichts !

eine ordentlich nordmanntanne bzw. blaufichte , da kann sich kein plastebaum mithalten , hau weg den mißt !

bring doch mal einen plastebaum zum verrotten ?! was für ein aufwand und welche energieleistung aufgebracht werden muß , selbst nach 25 jahren !

wenn man einen echten baum die kannte gibt , hat der zukünftige baum wenigstens was davon !

übrigens zum größtem teil kommen die bäumchen aus skandinavien , sorgst also für handel und wirtschaftliche beziehungen zw. den staaten !

btw: sollte ich etwa so einen geizhals ertappt haben ?
Kommentar ansehen
27.10.2006 20:12 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlachtvati: nix geizhalz. man muß nicht nur 1x im jahr unnötigerweise die natur plündern.
Kommentar ansehen
27.10.2006 20:26 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der "dödel" wird gezüchtet: das hat nichts mit natur zu tun !!!

btw: bei uns wird es wenigstens märchenhaft schön veranstaltet , in wittchenstein auch schneewittchenstein genannt ,....gehts ab in "extra-eingebepflanzten" wald , kann man sich das bäumchen selberschlagen ! *ätsch*

da wird losgerobbt mit säge , axt und glühwein , schöner geht es wohl kaum , für die family !!!

da kann das bäumchen kosten was es will , ist mir wurscht , es freut sich , ne warme bude zu haben , schön angeputzt zu werden , auch wenn es kurz ist !
Kommentar ansehen
27.10.2006 21:16 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammte Weihnachtsbaum Mafia!: Dieses faschistische Kartell verdirbt mir noch meine Vorfreude auf die polnische Gans aus der Warschauer Mastfabrik!
Kommentar ansehen
27.10.2006 21:25 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weil du das gerade erwähnst jo: google mal nach "ware tier" !!!

gibt so 3 teile davon !!!

wir müßten uns das nicht antun !


vielleicht macht es ja doch bald mal knick knack , und denkt mal über das "unnatürliche" genauer nach !!! ;)

http://www.politikforum.de/...
Kommentar ansehen
27.10.2006 22:48 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin nur hier, um die besten Sprüche aufzulisten:

OhGottOhGott
Weihnachten muss ausfallen! 5% mehr für den Weihnachtsbaum, also 21 statt 20 Euro?!?
Neue Verarmung der Bevölkerung droht!
wok!
--------------------------
.gehts ab in "extra-eingebepflanzten" wald , kann man sich das bäumchen selberschlagen ! *ätsch*
SchlachtVati
---------------------------
Verdammte Weihnachtsbaum Mafia!
Dieses faschistische Kartell verdirbt mir noch meine Vorfreude auf die polnische Gans aus der Warschauer Mastfabrik!
johagle
-------------------------------
;))))
Kommentar ansehen
28.10.2006 08:53 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ernsthaft…: ...wer ein paar Jahre älter ist als 25 kennt die Zeiten noch, als Weihnachtsbäume 80 Mark und mehr gekostet haben! Wir reden nicht von 2001 sondern von den 70ern als 80 Mark noch richtiges Geld war! Eine Woche vor Weihnachten hatte man kaum eine Chance, mehr als eine Schaufel voll Nadeln zu bekommen! Heute fliegen tausende Bäume auf den Müll!

Die Preise sind in den letzten Jahren (wegen dem unglaublichen Überangebot) drastisch gefallen! Was früher ein lukratives Saisongeschäft war wird schon LANGE (wie alles) von Handelsketten kontrolliert! Für Aldi also kein Geschäft und darum uninteressant.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?