27.10.06 14:06 Uhr
 1.520
 

Telekom beabsichtigt, 1.000 Telestationen mit Internetzugang zu errichten

Bis zum Jahresende plant die Deutsche Telekom, in etwa 1.000 Telestationen in Betrieb zu nehmen. Mit diesen noch nicht weit verbreiteten Geräten können die Nutzer über einen schnellen DSL-Zugang ins Internet und telefonieren.

Bisher stehen 300 Telestationen vorwiegend in Einkaufszentren, Fußgängerzonen und an ähnlichen "wettergeschützten Stellen".

An den Telestationen kosten zehn Minuten Internetnutzung einen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swald
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Telekom
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2006 14:03 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke die Teile können ganz praktisch sein, denn WAP auf dem Handy ist nicht gerade die HAmmer Mobile Lösung.
Kommentar ansehen
27.10.2006 14:29 Uhr von skkoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht gerade billig: Als ich in Irland im Urlaub war, habe ich im I-Net-Caffee für ne halbe Stunde einen Euro bezahlt ... (und das kein 56k-Anschluss ;) )
Kommentar ansehen
27.10.2006 14:47 Uhr von HHAG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Nischenprodukt Die Dinger gibt es in der Tat schon in einigen Einkaufszentren und U-Bahn-Stationen.

Die Zielgruppe ist mir nicht ganz klar: wer regelmäßig unterwegs Internet braucht, nutzt sein Notebook an einem Hotspot; wer es nicht regelmäßig braucht, ist mit Handy (GPRS / WAP) einfacher dabei.
Kommentar ansehen
27.10.2006 15:24 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht viiiiel billiger: kannst sogar selber Geld verdienen mit deinem eigenen Hotspot.

Bekommste sogar nen gratis Wifi Router obendrauf.

Sehr geil,da mach ich auch mit. ;-))
-->http://de.fon.com/

Mfg jp
Kommentar ansehen
27.10.2006 19:03 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666: cooles system..

aber ich glaub nich das ein router fuer kaiserreich rottorf sehr effektiv ist.. -.-
Kommentar ansehen
27.10.2006 23:02 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HHAG: "Die Zielgruppe ist mir nicht ganz klar: "

Ich schätze mal jeder der mal kurz was nachschlagen will, auf eine E.Mail wartet oder ähnliches.
Kommentar ansehen
28.10.2006 12:05 Uhr von ronni lißner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was? "Bis zum Jahresende plant die Deutsche Telekom, in etwa 1.000 Telestationen in Betrieb zu nehmen." ????

"Mit diesen noch nicht weit verbreiteten Geräten können die Nutzer über einen schnellen DSL-Zugang ins Internet und telefonieren." irgendwie... hm.... ?
Kommentar ansehen
28.10.2006 14:21 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inetkaffee: da bekomm ich meist ne viertelstunde für 50cent.
das ist mehr zeit für weniger geld -> preis-leitsungs-verhältnis wesentlich besser!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?