27.10.06 09:46 Uhr
 5.433
 

Ratingen: Ausgepowerter Flusskrebs auf dem Bürgersteig wird polizeilich gerettet

Ein Mann hat einen Flusskrebs in Ratingen auf einem Bürgersteig gefunden. Der Krebs war jedoch stark geschwächt.

Deshalb wurde die Polizei gerufen, die dem Krebs mit einem Eimer Wasser zu Hilfe kam.

Danach durfte der Krebs gratis im Polizeiauto mitfahren und anschließend kam er wieder zurück dahin, wo er hingehört - ins Wasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gauthier
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bürger, Fluss, Ratingen, Bürgersteig
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2006 10:07 Uhr von teevo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mögen die reis? wenn ja hätten sie ihn ja gleich zu dem sack hinfahren können der in china umgefallen ist.....so eine schwachsinns news!
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:27 Uhr von BlubelBubel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjaaa: da gehen die steuergelder hin, für tiere, die den fischern die fische aus den netz fressen oder gleich das netz kaput machen.
wegen einen tier (von denen es etliche millionen in deutschland gibt) muss man auch gleich ne aktion starten.
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:29 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte den Mann: der die Bullen gerufen hat verklagen wegen Behinderung..

Wie viele Straftaten hats jetzt gegeben,während unsere Helden mit der Krebsrettung beschäftigt waren ??

Bei mir wär der Krebs im Kochtopf gelandet. ;-)))

Obwohl bei denen bestimmt auch
Zitat:
und anschließend kam er wieder zurück dahin, wo er hingehört - ins Wasser. >;-))


Mfg jp
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:42 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau... Steuerverschwendung Polizisten im Dienst die sich eh in ihrem Streifenwagen den Arsch plattsitzen und sich endlich bewegen müssen... totale Verschwendung von Geld...
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:49 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis: Das nervt langsam, dass in jeder nicht weltbewegenden News immer der Sack Reis erwähnt werden muss. Muss das denn wirklich sein!? Schlimm, wenn man einfach die Comments hier lesen möchte und erst wieder auf den Sack hingewiesen wird.
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:53 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@smou: es ist eine tatsache. ich habe den ticker nicht eingebunden, um hochbrisante news der flusspferde lesen zu müssen

die qualität der newsgestaltung wird aber leider immer schlechter
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:55 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blubelbubel: was du meinst sind die wollhandkrabben aus china...die gibts hier sogar milliardenfach...

http://de.wikipedia.org/...

flusskrebs ist das hier...und die sind nich so häufig

http://de.wikipedia.org/...

aber dafür die cops...hät der opi auch machen können find ich
Kommentar ansehen
27.10.2006 11:17 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, die News ist inhaltlich in der Tat nicht der Knüller. Angeklickt hast du sie aber offensichtlich trotzdem. ;)
Nur sind diese ständigen "Sack-Reis-Phrasen" dermaßen abgedroschen... Es nervt einfach, sie hier und da lesen zu müssen. Wenn mich eine News nicht interessiert hat, dann sage ich eben mal nichts dazu...

Gruß
Kommentar ansehen
27.10.2006 11:18 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich meinte @ folskyper: sry
Kommentar ansehen
27.10.2006 11:49 Uhr von maschinendoktor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flusskrebse aus Gartenteichen gehören nicht in offene Gewässer. Die News ist gar nicht mal so ohne, wenn man sich damit beschäftigt, denn da hängt einiges dran, das auf den ersten Blick gar nicht so erkennbar ist. Was die Polizisten da offenbar aus Tierliebe gemacht haben, kann u.U. sogar sehr gefährlich für einheimische Arten sein:
"Gartenteiche sind oftmals völlig ungeeignet für Flusskrebse, und die Tiere verlassen konsequent Gewässer, die ihnen nicht zusagen. In letzter Zeit häufen sich glaubwürdige Zeitungsberichte, nach denen Flusskrebse auf Straßen inmitten von Ortschaften gesichtet wurden. Diese Tiere stammen mit Sicherheit aus Gartenteichen. Exotische Arten dürfen auf keinen Fall in diese Teiche eingesetzt werden; wenn das Gewässer für Flusskrebse geeignet erscheint, können einheimische, aus Zuchten stammende Edelkrebse ausgesetzt werden."
http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de/...
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:00 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, ganze 4 Sätze für eine "News", die den Namen eigentlich nichtmals verdient.

Aber der Krebs wird sich bestimmt tierisch (haha, 5 Euro für die Wortspielkasse :-)) ) über die Freifahrt mit der "grünen Minna" gefreut haben.
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:23 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, 1440 Views für eine News die angeblich niemanden interessiert! Habt ihr alle die 20 Punkte so nötig, oder warum schreibt ihr Kommentare, wenns euch doch soooo egal ist?
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:33 Uhr von Shakemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@justme27: Ich find das eigentlich mal ne ziemlich lustige News... Ganz nach dem Motto die Polizei dein Freund und Helfer! ;-)
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:52 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ne Frage: Flusskrebse gibt es doch in vielen deutschen Gewässern. Zumindest hier oben bei mir im Norden.
Was ist denn daran so besonders?
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:57 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absoluter unsinn diese news: 1.) quelle: express
2.) "ausgepowerter" ?!?! was zur hölle ist das denn für ein wortgebilde ?
"geschwächter"
"ausgetrockneter"

von mir aus auch
"dehydrierter"
wären sehr gute deutsche worte gewesen.
Kommentar ansehen
27.10.2006 14:26 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
smou81 & JustMe27: smou81
ich hab hier noch einen sack reis für dich und die news.

JustMe27
mit deinem letzten überflüssigem kommentar sitzt du doch im glashaus.
Kommentar ansehen
27.10.2006 15:32 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: finde die Nachricht witzig. Wenigstens mal schöner zu lesen als Totenköpfe und verbrannte Ehefrauen. Ob die Polizei jetzt grundlos durch die Gegend fährt oder ein Tier rettet. Sprit wird auch so verfahren.
Kommentar ansehen
27.10.2006 16:04 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mutanto - was bist Du denn für einer??? Das ist mal eine richtig nette News, bei der man einfach schmunzeln muss. Aber DU musst natürlich wieder herummeckern, wie immer! 10 Punkte von mir!
Kommentar ansehen
27.10.2006 16:09 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kimmsen: Eben nicht. Denn ich bezog mich nicht auf die News! Sondern nur auf die Planlos-Kommentare!
Kommentar ansehen
27.10.2006 16:14 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JustMe27: Lass kimmsen labern. Er wollte halt auch mal was sagen.
Ich gehe jetzt nach Hause. Schönes WE!
Kommentar ansehen
27.10.2006 18:56 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ smou81: *word*
Kommentar ansehen
27.10.2006 19:51 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist los in DL? Krustentiere bekommen mehr Aufmerksamkeit als Menschen. Anderswo werden Kinder misshandelt, wobei die Behörden nicht oder erst zu spät hinschauen.
Kommentar ansehen
27.10.2006 20:05 Uhr von Lezzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
YEEEEAH!!!! Vergesst die Wale, rettet die Flußkrebse!!!!
xDDD
Greetz
Lezzy
Kommentar ansehen
27.10.2006 20:11 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teevo: Nein, die moegen Kartoffeln.
Musst halt in den Kohlenpott fahren und nach ´nem umgestuerzten Sack Erdaepfel suchen...
Kommentar ansehen
28.10.2006 02:54 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Parramatta - Genau DL ist voll doofie! Und "die da oben" haben eh an allem Schuld und stecken sich die ganze Kohle selber ein und dann bleibt für den "kleinen Mann auf der straße" nichts mehr übrig das finde ich auch voll blöde und da schreibe ich dann Kommentare, die eh jeder zweite schreibt weil auch am Stammtisch sagen die das und in den Zeitungen steht das auch immer und auch bei RTL2 habe ich einen Bericht darüber geguckt und dann ist das auch richtig! So!
*gääääähn*

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?