26.10.06 21:09 Uhr
 9.733
 

Physiker-Rechnung: Entweder es gibt keine Vampire oder jeder ist einer

Neben Teilchenphysik und Quantenmechanik unterrichtet Costas Efthimious auch noch so genannte "Fun Courses" an der University of Central Florida. Im Rahmen eines dieser Spaßseminare beschäftigte er sich mit dem Thema "Vampirismus".

Seine Quintessenz ist ebenso einfach wie die Begründung dafür: Entweder existierten nie Vampire - oder jeder Mensch ist eines der blutsaugenden Geschöpfe. Er unterstellt für die Begründung, dass der erste Vampir ab dem 1. Januar 1600 hervorkam.

Wenn ein monatlicher Bissturnus von jedem Vampir eingehalten worden wäre, hätte es nach 29 Monaten keine Menschen mehr gegeben (bei einer Weltbevölkerung von 536.871.911 Menschen), nur noch Blutsauger, ermittelt durch die Potenzrechnung.


WebReporter: John_Sharp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rechnung, Physik, Vampir
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2006 21:30 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also gibt es keine, denn wenn es nur noch Vampire gäbe, hätten die jetzt keine Nahrung mehr!
Kommentar ansehen
26.10.2006 21:36 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vampire gibts noch: nur saugen diese kein Blut mehr.. ;-))


Mfg jp
Kommentar ansehen
26.10.2006 21:38 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die wurden: zu staubsauger- und versicherungsvertreter. ^^
Kommentar ansehen
26.10.2006 21:55 Uhr von MeinBACdeinBAC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einige: gibt es scheinbar doch noch, so wie einige User von SSN sich mit ihren Eckzähnen im Monitor fest beissen...
:-) :-) :-) :o)
Kommentar ansehen
26.10.2006 22:15 Uhr von Sentinel2150
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
GEZ, Gema und Chefs von Musiklabeln: sind Vampire
Kommentar ansehen
26.10.2006 22:16 Uhr von Cathrin20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin auf Rumpsteaks umgestiegen - rare natürlich *g*
Kommentar ansehen
26.10.2006 22:41 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Milchmädchenrechnung alle Bücher über Vampire die ich kenne behaubten das man das Blut eines Vampires trinken muß um selbst einer zu werden (ich spreche da aus Erfahrung ;) )

Mfg Meru
Kommentar ansehen
27.10.2006 00:25 Uhr von Vampire666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: alles humbug .. glaubt mir.. ich weiss wovon ich rede!
...
V.
Kommentar ansehen
27.10.2006 02:00 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: wenn ich nicht lache:D
was ist den mit den vege´s die ja nix vom tier essen^^
die amchen es heimlich oder was:D
Kommentar ansehen
27.10.2006 03:54 Uhr von i11uminatus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt sie doch :P: http://de.wikipedia.org/...

<link> ^^
Kommentar ansehen
27.10.2006 07:37 Uhr von Hino-Ken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meru: Komisch, ich kann mich nur daran erinnern gelesen/gesehen zu haben, dass man jungfräulich von einem Vampir gebissen werden muss um selber einer zu werden. ;)

Is aber eigentlich auch sehr wayne,
da es sich eh nur um eine Fantasiegestalt handelt.
Kommentar ansehen
27.10.2006 07:57 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@catrin20: meinst du nicht eher "rohe"??? ;o)
Kommentar ansehen
27.10.2006 08:51 Uhr von stimpie65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm diese Vorlesung erinnert stark an die alljährliche "Nikolausvorlesung" der Uni-Stuttgart...


Kommentar ansehen
27.10.2006 10:23 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: wieso steht in der Überschrift, dass es ein Physiker war und die rubrik ist Mathe ??

Das hat NULL mit Physik zu tun, sondern mit mathe
Kommentar ansehen
27.10.2006 10:27 Uhr von sturdy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben offensichtlich langeweile ... so möchte ich auch mal mein Geld verdienen ... einfach durch sinnlose Überlegungen Geld verdienen ...

Vampire , genau wie Yetis , Loch Ness , Gott usw. sind alles dumme Erfindungen von Schwachmaten
Kommentar ansehen
27.10.2006 11:03 Uhr von hooligan|jtu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber leider glaubt die hälfte der Menschheit an so etwas....Nehmen wir mal Gott .... da gibt es schon ein paar die dran glauben und meinen wegen sollen sie doch aber was ich an der sache so "toll" finde, ist ja das man Geld damit macht(siehe Kirchensteuer)
Kommentar ansehen
27.10.2006 11:06 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt keine vampire: jedenfalls wollen sie dass du das glaubst...!

*lol*
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:15 Uhr von februarkind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also gibt es nur Wahnsinnige?! (Wie ich nach dem Lesen der Kommentare festestellen durfte.)
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:33 Uhr von DonJuandeMatze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde diese Erkenntnis gleichermaßen krank wie genial!
Krank ist das sich menschen überhaubt mit sowas beschäftigen
Genial ist der Lösungsweg
Kommentar ansehen
27.10.2006 12:42 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sturdy: "so möchte ich auch mal mein Geld verdienen ... einfach durch sinnlose Überlegungen Geld verdienen ..."

Na dann versuche es doch! Was spricht dagegen? Reiß die Klappe mal nicht so weit auf. Wenn man genug im Kopf hat - wie diese Professoren - dann kann man es sich auch leisten, seine freien Hirnkapazitäten mit nicht ganz so ernst gemeinten Forschungen zu belasten. Glaube nicht, dass die nebenher nichts anderes machen!

"Vampire , genau wie Yetis , Loch Ness , Gott usw. sind alles dumme Erfindungen von Schwachmaten"

Blödsinn! Das sind keine Erfindungen von Schwachmaten, sondern Mythen, die aufgrund von Unwissen und Aberglaube über viele Generationen gewachsen sind.

Ob es Gott wirklich gibt, weiß ich nicht. Aber Loch Ness gibt es wirklich. Was anderes wurde auch noch nie behauptet.
Kommentar ansehen
27.10.2006 13:14 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Er unterstellt für die Begründung, dass der erste Vampir ab dem 1. Januar 1600 hervorkam."
kurz gesagt: das Juden- und Christentum lügt?
Die ersten Vampire sind die Kinder Kains und Liliths :X
Kommentar ansehen
27.10.2006 14:23 Uhr von fpanyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vampireinsatz gegen unterschicht: ein paar monate und wir waeren diese wenig delikaten
personen los! danach koennten die blutsauger zurueck in die
katakomben des vatikan. aber sie wuerden wohl am zu hohen
cholesterinspiegel verrecken.
und ich dachte, dass mobilfunkanbieter und versicherungen,
die von heute auf morgen tausende rausschmeissen und fast
unkuendbare vertraege verkaufen, vampire sind.
wieder was gelernt!
Kommentar ansehen
27.10.2006 16:14 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: Man muss bedenken,dass Vampire nicht zwangsweise unterbelichtet sein müssen.Somit ist davon auszugehen,dass sie in einen längeren Schlaf fallen um die "Menschenherde" sich wieder regulieren zu lassen..^^ Nach einer gewissen Zeit erwachen sie wieder und lassen es sich schmecken.Man muss sich das wie eine Art Winterschlaf vorstelln.
Mehr Angst machen mir aber eindeutig die Blutsauger in den Anzügen da oben.
Kommentar ansehen
28.10.2006 11:51 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blutsauger in Berlin: Die Zentrale der Vampire ist in Berlin. Deshalb haben sie ihre Besprechungen für die Gesundheitsreform auch in der Nacht abgehalten. Jetzt wird mir einiges klar.
Kommentar ansehen
28.10.2006 11:57 Uhr von Hoschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: und was mach ich jetzt mit meiner Blade kampfausrüstung von ebay?

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?