26.10.06 19:06 Uhr
 3.784
 

Nordkorea verfügt über 50 Kilogramm Plutonium

Am Donnerstag wurde in Seoul ein Bericht veröffentlicht wonach Nordkorea etwa 50 Kilogramm Plutonium besitzt. Diese Menge würde ausreichen etwa fünf bis sieben Atombomben herstellen zu können.

Nach den Vereinten Nationen hat nun auch Südkorea erste Sanktionen gegen seinen direkten Nachbarn verhängt. Trotz Kriegsdrohungen erteilte die Regierung in Seoul ein Einreiseverbot für alle Beteiligten des nordkoreanischen Atomprogramms.

Nordkorea verfügt über 82 russische IL28 Bomber, welche zum Atombombentransport genutzt werden können.


WebReporter: iggivi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Kilogramm
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2006 20:27 Uhr von darker58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: trotzdem hungern die meisten einwohner dort
Kommentar ansehen
26.10.2006 20:28 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann lasst sie mal: 5 bis 7 tests durchführen die eh schief gehen und weg ist das Zeug.

Die IL-28 sollte kein allzu schweres Ziel für die US-unterstützten Länder bzw. China abgeben falls es zum erstfall kommt. Eine Atombombe auf Südkorea zu werfen wäre für NK eh reiner Selbstmord.
Kommentar ansehen
26.10.2006 20:52 Uhr von am92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzz: wenn der kleinwüchsige spast logisch denken könnte wäre im klar das die westliche welt ein paar tonnen oder mehr plutonium besitzt, da verpuffen seine 50 kilo wie ein streichholz
Kommentar ansehen
26.10.2006 21:21 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon mal dran gedacht, das diese Informationen nicgt unbedingt stimmen müssen? Südkorea wird mit Sicherheit daran interessiert sein, den Feind im Norden vor dem eigenen Volk schwächer darzustellen, als er ist. Kein Mensch weiss wohl wirklich wieviel waffenfähiges material Kim wirklich hat.
Kommentar ansehen
26.10.2006 21:51 Uhr von BlubelBubel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmn: stimmt,woher soll man wissen wieviel plu der wirklich hat?
aber wozu braucht man schon atombomben?(ich bin kein pazifist)es gibt doch keine wirklichen bedrohungen auf der welt mehr.wieso setzt dieser ******** das letzte geld seines landes in den sand, obwohl man es für besseres verwenden könnte(z.b. zigareten,ckrac^^ oder für noch mehr filme))
Kommentar ansehen
26.10.2006 23:16 Uhr von undertaker2476
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Atom Kim http://www3.ndr.de/...
Kommentar ansehen
27.10.2006 09:00 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die IL28 Bomber sehen geil und alt aus..... :D hier die links dazu:

http://1000aircraftphotos.com/...

http://www.fas.org/...

das sieht ja aus wie die amerikanische U2 ...

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
27.10.2006 09:19 Uhr von iggivi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich finde die sehen gar nit mal so schlecht aus:-)
zwar alt aber solange sie den zweck erfüllen ....
sollte mann sich vorsehen:-)
Kommentar ansehen
27.10.2006 09:22 Uhr von axh30100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@am92: nunja, einerseits hast du recht, aber andererseits reichen 50kg plu. locker aus um new york, los angeles etc. dem erdboden gleich zu machen...
Kommentar ansehen
27.10.2006 11:57 Uhr von Pillenklicker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle Bomber!!! hahaha was fürn witz diese Bomber.
Die schießen die Amis doch ab wie Tauben. DAS lass ich mir sicher nicht entgehen...
Kommentar ansehen
27.10.2006 13:17 Uhr von der isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Während des Golfkriegs 1991 nannten die US-Piloten ihre Einsätze oft Tontaubenschießen. Und das ist schon 15 Jahre her während Nordkorea immer noch auf dem technischen Stand von 1960 ist.
Kommentar ansehen
27.10.2006 14:09 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt muß Nordkorea nur noch: eine von den möglichen Bomben in der Nähe des Weißen Hauses deponieren, bevor Bush in Nordkorea einmarschiert!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?