26.10.06 16:58 Uhr
 264
 

Deutsche Bahn rechnet mit Rekordjahr 2006

Die Deutsche Bahn rechnet für das Jahr 2006 mit einem neuen Umsatz- und Gewinnrekord. Allein in den Monaten Januar bis September hat sich der Umsatz um 3,5 Mrd. Euro auf insgesamt 22 Mrd. Euro erhöht.

Der operative Gewinn betrug im selben Zeitraum 1,5 Mrd. Euro. Das bundeseigene Verkehrs- und Logistikunternehmen bestätigte, dass der Vorjahreswert bereits überschritten wurde.

Das vierte Quartal ist erfahrungsgemäß das stärkste und das Jahr 2006 könnte das "beste Jahr in der Geschichte der Deutschen Bahn werden", sagte der Vorstandsvorsitzende Hartmut Mehdorn.


WebReporter: iggivi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Rekord, Bahn, Deutsche Bahn
Quelle: www.rundschau-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2006 17:18 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: ständigen Preiserhöhungen ist das Ergebnis auch kein Wunder. Die nächste ist ja schon in Planung.
Kommentar ansehen
26.10.2006 17:33 Uhr von DarkSebman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: na wie gut das die DB jetzt erstmal die Preise erhöht... dann kann das mit den Gewinnen ja nächstes Jahr besser werden *schwerz*

lg
darkSebman

Ps: Ich bin mir über die unlogik meines Beitrages bewusst und es ist beabsichtigt
Kommentar ansehen
26.10.2006 17:48 Uhr von Imperial_Glory
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz tolle Manager leistung :): Weniger Investieren und nur noch Flickwerk machen und dafür die Preise erhöhen.

Top Manager da können wir stolz auf Mehdorn sein, wenn er jetzt noch rechtzeitig den Absprung schaft mit einer 10pkt Landung, hat er sich gleich für den nächsten Betrieb beworben. ^^
Kommentar ansehen
28.10.2006 13:38 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die so gut verdienen, könnten sie ja mal die preise senken. schließlich wurden die schienen garantiert nicht von dem Herrn Mehdorn gebaut. darum sollten wir uns fragen, mit welchem recht die uns das geld aus den taschen ziehen wollen!
zumal solche öffentlichen bekanntgebungen eine einzige provokation derer ist, die ehrlich ihre fahrkarte bezahlen
Kommentar ansehen
30.10.2006 20:08 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhkuh2k6: Es gehr einfach nur darum, daß die Gewinnbeteiligung des Vorstands steigt.

Aber ich hatte eigentlich mit einem neuen Rekord bei Verspätungen gerechnet.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?