26.10.06 10:54 Uhr
 1.579
 

Mann stach Ex-Frau auf offener Straße nieder und zündete sie an

In der Nähe von München hat sich ein Familiendrama ereignet. Ein 35 Jahre alter Mann lauerte seiner Ex-Frau auf und stach sie auf offener Straße nieder.

Nachdem die Frau verletzt flüchten wollte, übergoss er sie mit Benzin und zündete sie an. Die Frau erlag schließlich ihren schweren Verletzungen.

Der fünfjährige Sohn musste das Verbrechen mit ansehen, der Vater wurde widerstandslos festgenommen. Opfer und Täter stammen aus dem Irak.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: berlinNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Straße
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2006 10:48 Uhr von berlinNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn was sich manche Menschen einfallen lassen. Entweder lebenslang einsperren, oder gleich zurück in den Irak. Das wäre die höhere Strafe bei der aktuellen politischen Lage.
Kommentar ansehen
26.10.2006 10:58 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alter: schwede. das arme kind
Kommentar ansehen
26.10.2006 11:03 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armes Kind: 1. Es muss denn tot seiner Mutter mitansehen der kann einem nur Leid tun.
2. Und jetzt hat er "keine"Eltern mehr(also den Vater möchte ich nicht)
3.Wiso hat keiner Reagiert um die Frau zu retten?
Ich finde das einie Schande
Kommentar ansehen
26.10.2006 11:06 Uhr von McCorc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also dazwischengehen: würde ich bei einem Typen der in einer Hand nen Messer und in der anderen einen Benzinkanister hält auch nicht so ohne weiteres. Dann lieber aus der Ferne die Polizei rufen, aber da wars wohl schon zu spät..
Kommentar ansehen
26.10.2006 11:07 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute wegsehen... einfach wegsehen.........
Kommentar ansehen
26.10.2006 11:29 Uhr von Eradicator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wurde angezündet??? Das ist eine Lüge oder sollte ich mich als Leser durch das "Sie" im Titel etwa nicht angesprochen fühlen? Das Personalpronomen "sie" wird ja klein geschrieben und ein SSN-Autor wird doch wohl den Unterschied zwischen "sie" und "Sie" kennen...
Kommentar ansehen
26.10.2006 11:37 Uhr von berlinNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herrgott ja: ist mir auch aufgefallen, leider kann man ja wohl die Nachrichten nicht nachträglich ändern, oder ?

mfg
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:18 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Eradicator: Dito ich fühle mich ebenso angesprochen, hoffentlich wird der Kerl bald geschnappt bevor er auch noch andere anzündet....

Aber im Ernst, ich hoffe das sie den Typen schnell zu fassen kriegen, unglaublich wie krank manche Leute durch ihre Eifersucht werden.
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:19 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay ist jetzt geändert worden: -
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:30 Uhr von mistake
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ändern brachte nicht viel mehr Sinn denn jetzt ist die offene Strasse angezündet worden ;o)
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:30 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ab in den Irak: Ab in den Irak mit ihm...

das ist die beste Lösung...der arme Junge...schlimm so ein Spinner.
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:36 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja andere Länder andere Sitten

Ich bin auch dafür direkt weg mit dem Kerl in den Irak.Nicht unsere Steuergelder verschwenden um so ein Wüs*** Bi*** durchzufüttern
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:43 Uhr von berlinNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist ein: Wüs*** Bi*** ?
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:45 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Doktor Cox: Was hat das mit Sitten zu tun???
Wenn es ein Deutscher macht, heißt es dann "Der ist gestört... schlechte Erziehung... schlimme Vergangenheit... durch den Wind...usw" Sobald es ein Nicht-Deutscher macht kommen solche intelligenten Sprüche wie von dir.

Manche Leute müssen echt mal langsam anfangen ihre rasisstischen Gehirne zu desinfizieren...
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:50 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin kein rassist: Ich habe nur die Schnauze gestrichen voll von solchen Leuten (Überliberalen wie dir) die jedem Ausländer immer nachsagen ER kann ja nichts dafür und so ein blabla.

Wach doch endlich mal auf

Guck dir Statistiken an

1) Die meisten kriminellem im Knast sind Ausländer
2) Die meisten Probleme haben Jugendliche mit Ausländern.

Ich würde gerne sagen was ein WÜBI ist aber das würde mir SSN wohl nie verzeihen

Desweiteren ich bin gegen jegliche Form von Gewalt wenns ein Deutscher gewesen wäre hätte ich auch gesagt LEBENSLÄNGLICH hinter Gitter mit dem Dirtbag.

Aber so Leute wie du MEMO sehen ja nur wieder das was sie sehen wollen.Ihr wollt immer so liberal sein, seid aber selber nicht besser als Neo Nazis(da ihr genauso intollerant seid)

ich finde es gut das hier wenigstens noch einige meine Meinung teilen
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:55 Uhr von htw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anwohner haben versucht zu Helfen: "Anwohner, die das Familiendrama beobachtet hatten, eilten der Frau zur Hilfe und versuchten, die Flammen mit Wasser zu löschen. "
s.Quelle
Kommentar ansehen
26.10.2006 12:58 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Doktor Cox: Du hast aber immer noch nicht meine Frage beantwortet: Was hat das mit Sitten zu tun, wenn ein Mann seine Frau ersticht und danach anzündet??? Wo ist sowas gebräuchlich???
Das meine ich nämlich, du unterstellst da einem ganzen Volk etwas, was überhaupt nicht stimmt!
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:01 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tzz memo: Das war IRONISCH gemeint mit den Sinnen und jeder hat es verstanden.

In keinster Weise habe ich eine ganze Bevölkerungsgruppe diffamiert.

Meine Überschrift war eher TRAURIG gemeint und das aus tiefstem Herzen weil ich solch einen Akt von Stumpfsinnigkeit verurteile.
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:05 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Doktor Cox: Gerade in den Nachrichten gehört, dass ein Mann im alkohilisierten Zustand vor den Augen seines Kindes seine Frau erstochen hat. Es waren Deutsche (ich hoffe das zerstört nicht dein Weltbild??), ist es jetzt eine Sitte bei uns, alkoholisiert die Frau vor dem Kind zu erstechen? Weil Deutsche trinken ja viel, oder? Kann ja öfter vorkommen...

Ansonsten könnte man deiner Denkweise nach denken, dass es eine Sitte bei Deutschen ist, Kinder auf die Strasse/Mülltonne abzusetzen die qualvoll sterben, zu tode prügeln, weil sowas hört man ja fast täglich, und die sinkende Geburtsrate dazu...


Siehst, da ist nämlich der Punkt, an dem du rasisstisch denkst!
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:07 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
raffst du es nicht: was ich mit SITTE meine?

Das war Traurig ironisch gemeint.Les erst mal genauer danke.

Ausserdem habe ich gesagt das JEDER Akt von grausamer GEwalt BESTRAFT gehört.

Und ich lasse mich von Leuten wie dir NICHT als Rassist verurteilen wo du doch selber engstirnig bist auf deine Art und Weise
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:10 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DoktorCox: Ich bin nicht überliberal, aber warum kannst Du den Kerl hier nicht einfach auch als "Dirtbag" bezeichnen, wie Du das bei einem deutschen Täter machen würdest?
(Was ist eigentlich aus dem Begriff "Drecksack" geworden?)


Ich glaube, es gibt hier keinen, der den Mann nicht ausweisen möchte, wenn das denn geht.
Wir finden hier alle, dass er ein überreagierendes Arschl... ist, wenn wahrscheinlich gleichzeitig auch ein armes.

Aber bis zu Deinem Posting hatte sich auch keiner dazu verstiegen, aus dem Geschenen eine übliche Sitte fremder Länder zu machen!!

Das wäre ungefähr so, als wenn bei uns von einem blonden Urdeutschen im Streit ein Jude erschossen wird und in einem ausländischen SSN schreiben die Leute "tja, das ist halt bei den Deutschen so üblich, die lassen das nicht."
Wäre doch auch nicht in Denem Sinne, oder?! Warum dann andersrum?

Was die Statisitik angeht: Schon mal daran gedacht, dass es selten gebildete Schichten sind, die in andere Länder flüchten bzw. dass gebildete Schichten zahlenmässig immer recht klein sind?
Auf einen eingewanderten iranischen Professor kommen (sagen wir mal eine Zahl) 8000 iranische Bauern, Strassenkehrer und Maurer.

Auf einen ausgewanderten deutschen Professor in Amerika kommen auch zig ausgewanderte deutsche Durchschnittsstammtischidioten, und das, obwohl die sich ihre Leute einzeln aussuchen.

Wenn wir hier in Deutschland alle Idioten aussondern, kriminell oder potentiell kriminell bzw. geistig gesundheitsgefährdend, schrumpft unsere Bevölkerungszahl auch auf 4 Mio. .

Kommentar ansehen
26.10.2006 13:13 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast Recht: in deinen Aussagen nur mit Sitte wie schon erwähnt war es ironisch gemeint.

Und ich erinnere mich nur noch zu Gut das es hier schon Beiträge über Gewalt gegen Ausländer gab wo auch einige direkt alle Deutschen als Nazis beschimpft haben.

Meine Meinung ist die es passiert so viel von solchem Zeugs das man es einfach nur noch ironisch und Kopfschüttelnd wahrnehmen kann.
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:17 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ memo81: dann erklär du doch mal bitte, warum hier ausländer statistisch doppelt so viele straftaten begehen wie deutsche.

die deutschen mit migrationshintergrund gelten in den statistiken übrigens als deutsche, werden von den opfern aber wahrscheinlich als ausländer wahrgenommen. interessant wäre eine statistik, die die zahl der deutschen straftäter mit migrationshintergrund zusätzlich ausweist.
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:19 Uhr von htw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@memo81: "Was hat das mit Sitten zu tun, wenn ein Mann seine Frau ersticht und danach anzündet?"

Muss nichts damit zu tun haben, aber möglicherweise ist der Täter mit merkwürdigen Moralvorstellungen aus einer rückständigen Gegend des Irak aufgewachsen (Patriachat, Scheidung, verletzte Ehre).
Kommentar ansehen
26.10.2006 13:19 Uhr von Doktor Cox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kimmsen: Hör bloss auf Kimmsen sonst bist du auch noch ein Rassisten Arsch wie ICH nur weil du ein Thema ansprichst was leider Gottes wahr ist.

Aber bin froh das noch andere so rational denken und die Sache sehen wie sie ist.

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?