26.10.06 09:21 Uhr
 124
 

Fußball/Italien: Achter Spieltag der Serie A

Inter Mailand hat mit 4:1 gegen Livorno gewonnen und damit die Tabellenführung der Serie A übernommen. Palermo siegte mit 2:1 im Derby gegen Messina. Der AC Mailand gewann mit 1:0 gegen Chievo. Empoli und Udinese trennten sich 1:1 unentschieden.

Siena kam nicht über ein 1:1 gegen Catania hinaus. Atalanta Bergamo machte aus einem zwischenzeitlichen 1:3 noch ein 3:3 gegen Cagliari. Der AS Rom spielte durch das Ausgleichstor in der 90. Minute noch 2:2 gegen Ascoli.

Sampdoria Genua besiegte Lazio Rom mit 2:0. Reggina war mit 3:2 erfolgreich über Parma. Der FC Turin unterlag Florenz mit 0:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Italien, Serie, Spieltag
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2006 01:30 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inter hat durch die bessere Tordifferenz gegenüber Palermo die Tabellenführung übernommen. Palermo und Inter punktgleich an der Spitze, wobei ich vor der Saison auf Inter als Meister getippt habe.
Kommentar ansehen
27.10.2006 05:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich persoenlich nehme diese liga nicht mehr ernst und finde sie haetten alle international sperren sollen, auch das nationalteam.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?